OS X Mountain Lion: Entwicklervorschau mit Safari-Tab-Sync und Twitter

Katia Giese
4

Mit über 100 neuen Funktionen wird Mac OS X 10.8 Mountain Lion in diesem Sommer auf den Markt kommen. Der Lion-Nachfolger wird sich weiter an das mobile Betriebssystem iOS annähern. Gestern veröffentlichte Apple die zweite Entwicklervorschau. 

OS X Mountain Lion: Entwicklervorschau mit Safari-Tab-Sync und Twitter

Bei den neuen Funktionen in Mountain Lion wird es sich vor allem um die beliebten iOS-Features wie Messages, AirPlay, Game Center sowie die Mitteilungszentrale handeln. Mit dem gestrigen Release der Entwicklervorschau reihen sich weitere aktive Funktionen in die Liste ein.

So können Entwickler bereits die Einbindung von Twitter in die Nachrichtenzentrale testen. Zudem ist es (endlich) möglich, Safari Tabs über iCloud zu synchronisieren und die geöffneten Seiten auch auf anderen Geräten mit einem Klick auf das iCloud-Symbol neben der Adresszeile anzeigen zu lassen. Eine weitere Neuerung ist die Warnung vor dem Zugriff anderer Anwendungen, zum Beispiel Adium oder Sparrow, auf das Adressbuch.

Die zweite Version der Developer Preview steht für eingetragene Entwickler zum Download bereit. Diese erhalten über das Apple Developer Center einen Gutscheincode und können so die Vorschau laden. Die Liste der noch offenen Probleme und Fehler des neuen Betriebssystems ist derzeit noch überschaubar. Genug Arbeit dürfte es für Apple und seine Entwickler dennoch geben, um rechtzeitig bis zum Sommer ein frisches Betriebssystem liefern zu können. Mountain Lion wird erstmalig ausschließlich über den Mac App Store zu kaufen sein.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });