OS X Server 2.2.1: Apple veröffentlicht Update

Vor kurzem hat Apple OS X Server veröffentlicht. Die günstige Serversoftware in der Version 2.2.1 erhielt neben Fehlerkorrekturen  neue Funktionen.

OS X Server 2.2.1: Apple veröffentlicht Update

Apple nennt als neue Funktionen von OS X Server in der Version 2.2.1 unter anderem:

  • Caching-Server zum beschleunigten Download von Software aus dem Mac App Store.
  • Monitoring für den Time Machine-Dienst. Er protokolliert, welche Computer wann Backups erstellt haben.
  • Wiki-Serverunterstützung für MacBook-Pro-Computer mit Retina-Display.
  • Oberfläche für die zentrale Zertifikatsverwaltung.

Das Update ist (wie die Software selbst) über den Mac App Store erhältlich.

OS X Server ist eine Ergänzung zum Betriebssystem Mountain Lion, um den Mac in einen Server zu verwandeln. Mit der Software können Webseiten gehostet, Dateien mit anderen ausgetauscht, Meetings geplant werden und mehr. Apple empfiehlt den Einsatz nicht nur in Heimbüros und Zuhause, sondern auch in Unternehmen und Schulen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz