Web-Statistik: Mountain Lion unter OS-X-Versionen am weitesten verbreitet

von

Dass Apple-Kunden in Sachen Betriebssystem sehr upgradefreudig sind, zeigt ein Blick in eine neue Web-Zugriffsstatistik: Weniger als ein halbes Jahr nach dem Start führt OS X Mountain Lion dort mittlerweile vor OS X Lion.

Net Applications (via Mac Rumors) hat die über zahlreiche Website ermittelten Zugriffsstatistiken für den Monat Dezember 2012 veröffentlicht. Während Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Lion und Mountain Lion im November mit jeweils rund 30 Prozent noch ungefähr gleichauf lagen, lag Mountain Lion im Dezember mit 32 Prozent auf dem ersten Platz. Lion fiel von 30 auf 28 Prozent zurück.

Damit setzt Mountain Lion eine gute Tradition fort: Ein Rückblick auf die Produkteinführungen von Snow Leopard und Lion zeigt, dass auch diese Betriebssysteme binnen eines entsprechenden Zeitraums ungefähr bei 30 Prozent landeten.

Dass Apple-Kunden ihre Betriebssysteme so schnell auf den jüngsten Stand bringen, dürfte auch daran liegen, dass das Unternehmen seine Kunden gerne dazu “antreibt”, jüngste Versionen zu installieren und/oder neue Hardware zu kaufen. Allerdings lässt sich, wie auch die Statistiken zeigen, zumindest mit Snow Leopard auch heute noch vernünftig arbeiten: Die meisten aktuellen Apple setzen “nur” das rund drei Jahre alte Betriebssystem voraus.

In der Windows-Welt bleibt die Unterstützung älterer Betriebssysteme aber von vielen Entwicklern noch länger erhalten: Hier lässt sich auch viele aktuelle Software noch auf Windows XP installieren, das in diesem Jahr seinen 12. Geburtstag feiert.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz