OS X Mavericks: Entwickler dürfen Update 10.9.1 testen

von

Etwas weniger als einen Monat nach der Veröffentlichung von OS X Mavericks lässt Apple nun Entwickler eine Beta-Version des Update 10.9.1 für das Betriebssystem testen. Dieses scheint sich auf Fehlerbehebungen zu beschränken.

OS X Mavericks: Entwickler dürfen Update 10.9.1 testen

OS X Mavericks 10.9.1 steht allen bei Apple registrierten Entwicklern zum Download bereit. Die aktuelle Beta-Version trägt die Build-Nummer 13B27.

Was genau sich durch das Update ändert, ist bislang nicht bekannt; die Neuerungen dürften sich aber in erster Linie auf Fehlerbehebungen beschränken. Die Entwickler sollen sich bei ihren Tests auf die Bereiche Mail, Grafiktreiber und VoiceOver konzentrieren, offenbar hat Apple an diesen Komponenten gearbeitet.

Letzte Woche hatte Apple bereits ein separates Update für die Apps Mail und iBooks veröffentlicht, das Bugs in diesen Anwendungen behebt.

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz