OS X 10.10.4 verfügbar – Neuerungen im Überblick

Ben Miller
17

Fast zeitgleich mit iOS 8.4 hat Apple auch OS X 10.10.4 veröffentlicht. Dieses Update bringt viele wichtige Fehlerbehebungen mit und ersetzt den störanfälligen discoveryd-System-Prozess.

OS X 10.10.4 verfügbar – Neuerungen im Überblick

OS X 10.10.4 steht ab sofort über die Software-Aktualisierung des Mac App Stores zum Download bereit. Dieses Update behebt primär Fehler. Unter anderem wird der fehlerhafte discoveryd-Netzwerk-Prozess ersetzt, die allgemeine Netzwerk-Performance optimiert. Auch wurde der Migrations-Assistent verbessert und ein Fehler mit externen Displays behoben.

Außerdem sollte jetzt die Synchronisation von Fotos mit der iCloud Photo Library, der Upgrade zur neuen Fotos-App und der Import von RAW-Fotos in dieselbige besser funktionieren. Apple hat sich auch noch einem Fehler beim Versenden von Mails in der Mail.App angenommen und einen wichtigen Fix in Safari integriert, der störende Javascript-Popups blockiert.

Zu guter Letzt hat OS X 10.10.4 noch TRIM-Support für SSDs von Drittherstellern an Bord. Aktiviert wird TRIM über den Terminal-Befehl trimforce enable, gefolgt von einem Neustart.

 

OS X 10.10.4 Update

 

/Nachtrag: Für Apple Music auf dem Mac oder Windows PC ist iTunes 12.2 notwendig. Diese Version hat Apple noch nicht veröffentlicht.

Hat dir "OS X 10.10.4 verfügbar – Neuerungen im Überblick" von Ben Miller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Safari, Fotos in OS X, MacOS, Apple