OUTDATEfighter

Download Ver. 1.1.81 - für Windows

Beschreibung

OUTDATEfighter verspricht uns nicht mehr oder weniger, als unsere Software aktuell zu halten. Heutzutage sind die Updatezyklen wesentlich kürzer geworden. Die Kommunikation ist schneller, Fehler und Sicherheitslücken werden schneller bemerkt.

Hier setzt OUTDATEfighter an, indem das Programm den PC scannt, die installierte Software checkt und mit einer ständig aktuellen Datenbank von Programmversionen vergleicht. Diese Datenbank wird von der renommierten Firma Spamfighter ständig aktuell gehalten und geprüft.

In der Anwendung ist die Freeware so einfach wie effektiv. Nach der Installation starten wir das Programm und drücken auf den dicken, roten Button “Scan nach Programm-Updates”. Daraufhin fegt das Tool über die Festplatte und sucht nach installierten Programmen, vergleicht die Programmversionen und stellt uns dann eine Liste der Funde dar.

Diese Fundliste hat neben den Funden einen Downloadbutton oder verweist auf die Downloadseite. Der Download startet im Programm und dann kann ich dort auch gleich die neue Version installieren. Einfacher geht’s nicht! Zwar sind viele Programme durchaus selbst in der Lage, nach neuere Versionen zu suchen, aber wir wissen doch alle wie das läuft: Wenn man das Programm gerade für eine Aufgabe gestartet hat und dann eine Updatemeldung kommt, ignoriert man die in der Regel eher.

Durch diese Updatekontrolle, die man ja regelmäßig durchführen kann, ist man auf der sicheren Seite. Zum einen hat man immer die leistungsfähigste Programmversion auf dem Rechner, zum anderen ist so auch gewährleistet, dass keine Sicherheitslücken in Software uns gefährden können. Speziell bei Anwendungen wie Java oder Flash kommt es ja dahingehend immer wieder zu Meldungen. Natürlich muss man den OUTDATEfighter dafür auch regelmäßig nutzen. Das ist aber kein Problem, weil man in den Einstellungen dafür sorgen kann, dass es bei jedem Windows-Start geladen wird und dann automatisch nach Updates sucht.

Das funktioniert übrigens auch für das Betriebssystem selbst. Unter “Windows aktualisieren” kann man genau das machen. Im Grunde also eine ausgelagerte Suche nach Windows Updates. Vielleicht bekommt man hier die Anwender, die das ständig vergessen oder ausblenden, und sorgt so für ein bisschen mehr PC-Sicherheit.

zum Hersteller
von

Weitere Themen: SPAMfighter

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz