OW Shredder

Download Ver. 6.44 - für Windows

Viele Funktionen von OW Shredder findet man auch in anderen Programmen. Aber nicht so attraktiv und kompakt unter einer Oberfläche. Bei der restlosen Beseitigung von Dateien, Ordnern und verräterischen Spuren hilft es uns einfach und effektiv!

Irgendwo in den Untereinstellungen von CCleaner findet man beispielsweise auch eine Option zur Beseitigung von Spuren auf leeren Festplattensektoren. Und einige Programme bieten eine komplette Datenträgerlöschung an. Auch für das Beseitigen von Dateien gibt es spezielle Tools. Im OW Shredder finden wir all das endlich mal gleich in einem Programmfenster.

Wichtige Windows-Sicherheitstools GIGA Bilderstrecke Wichtige Windows-Sicherheitstools

So sicher überschreibt OW Shredder die Daten

Die Daten werden durch den OW Shredder nicht nur einfach gelöscht. Das könnte schließlich jeder selbst. Sie werden gelöscht und anschließend überschreibt das Programm den vorher belegten Festplattenplatz mit Zufallszeichen bzw. Nullen und Einsen.

Vier verschiedene Algorithmen bietet OW Shredder beim Überschreiben der Daten
Vier verschiedene Algorithmen bietet OW Shredder beim Überschreiben der Daten
Vier verschiedene Algorithmen bietet OW Shredder beim Überschreiben der Daten

Im einfachsten Fall (British HMG Baseline) wird alles einmal mit Nullen überschrieben. Nullen und Zufallszeichen werden je einmal beim Algorithmus GOST R TSSIT OPS-II verwendet. Bei der höchsten Sicherheitsstufe erfolgt ein siebenmaliges Überschreiben mit Nullen, Einsen und Zufallszeichen. Danach geht die Möglichkeit einer Wiederherstellung der Daten stark gegen Null.

Grund- und Zusatzfunktionen von OW Shredder

Die Grundfunktionen habe ich bereits erwähnt. Da ist zum einen die sichere Löschung von Dateien bzw. ganzen Ordnern. Dann gibt es die Datenträgervernichtung, bei der natürlich nicht der Datenträger selbst, sondern die Daten darauf spurlos vernichtet werden. Und schließlich gibt es die sehr nützliche Funktion, mit der wir verräterische Spuren auf einem Laufwerk beseitigen können. Denn wie jeder weiß – oder wissen sollte – werden beim Löschen einer Datei nicht deren Inhalte beseitigt, sondern nur der Eintrag im “Festplatten-Adressbuch”. Mit geeigneten Programmen wie Recuva kann man die Daten sehr leicht wieder herstellen. Also nimmt sich der OW Shredder den gesamten gerade nicht belegten Platz der Festplatte vor und überschreibt ihn mit Daten nach dem ausgewählten Algorithmus. Anschließend werden auch diese Daten wieder gelöscht. Danach befinden sich auf den Sektoren der so behandelten Platte garantiert keine Überreste mehr, die irgendjemand wiederherstellen könnte.

Unter dem Reiter “Werkzeuge” finden wir noch einige andere Features, von denen einige informativer Natur sind. Doch sehr nützlich sind die Tools, mit denen man z.B. Dateien freigeben kann, die derzeit vom System gesperrt sind, um sie dann löschen zu können. Auch das Erstellen von Widerherstellungspunkten für Windows ist mehr als hilfreich. Denn danach sucht man im System meist endlos und muss dann doch googeln. Ein einfacher Autostartmanager rundet das kleine, portable Programm ab.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Hendrik Schiffer