PaintStar Download

Download Ver. 2.70 - für Windows

Mit dem PaintStar Download bekommt Ihr ein leistungsstarkes Freeware-Grafikprogramm, das Ebenen und Pfade, Grafikwerkzeuge und sogar eine Morphingengine bietet.

Natürlich kann das kleine Programm Profianwendungen wie Adobe Photoshop nicht ersetzen, doch etwas mehr als grundlegende Bildbearbeitungen sind trotzdem drin. Das Programm kann sehr viele Bildformate öffnen und abspeichern, bietet die Bearbeitung und Kombination mehrerer Ebenen und unterstützt auch den Bildimport über Scanner.

PaintStar Funktionen und Optionen

Für Windows-User ungewohnt ist das Feature von PaintStar, alle Bearbeitungsfenster zu trennen. Von anderen Programmen ist man angedockte Werkzeugleisten gewohnt. Wer aber mal an einem Mac gearbeitet hat oder die Windows-Version der Photoshop-Alternative GIMP kennt, wird sich davon nicht lange verwirren lassen.

Der Leistungsumfang der Werkzeuge kann sich sehen lassen. Doch da diese Freeware-Bildbearbeitung englischsprachig ist, muss man sich mit solchen Programmen schon etwas auskennen. PaintStar bietet die Bearbeitung von Ebenen und Pfaden, bietet Text an Kurven und bringt eine gute Auswahl an Pinseln und Texturen mit. Verschiedene Bildeffekte und Filter verwandeln die Vorlagen blitzschnell in kleine Kunstwerke.

Wer PaintStar für die Fotobearbeitung nutzt, wird sowohl von der Anzeige der Exif-Daten, als auch von der Möglichkeit einer Histogrammanzeige profitieren. Zoom ist bis zu 2000% möglich, so dass auch eine pixelgenaue Bearbeitung möglich ist.

PaintStar taugt nur bedingt für Anfänger

PaintStar ist so leistungsfähig, dass der durchschnittliche Anfänger bestenfalls einige wenige Funktionen davon nutzen kann. Will man lediglich ein Bildformat laden und in ein anderes konvertieren, dann nimmt man besser IrfanView. Da Ihr mit diesem Programm richtig professionell arbeiten könnt, müsst Ihr Euch auch damit beschäftigen. Ein absoluter Vorteil ist natürlich, dass es kein Geld kostet. Im Vergleich zur Konkurrenz kann man hier also rumprobieren, ohne vorher viel zahlen zu müssen. Und die Funktion der meisten Werkzeuge werdet Ihr nach dem Prinzip Versuch und Irrtum mit der Zeit schnell lernen. Und viel kann auch nicht kaputt gehen, da Ihr die Zahl der Rücknahmeschritte auf bis zu 99 Undos setzen könnt.

Zum Hersteller

Vorteile
  • Freeware
  • Ebenenfähig, Pfade, Bileffekte
Nachteile
  • Leider nur englischsprachig

von