Parallels Desktop 8: Update bringt Unterstützung für OS X Mavericks

von

Benutzer von Parallels Desktop 8 können sich einen neuen Build der Software herunterladen, der erstmals “experimentell” den Einsatz von und mit OS X Mavericks unterstützt.

Parallels Desktop 8: Update bringt Unterstützung für OS X Mavericks

Das Update auf die Version 8.0.18494 ist natürlich in erster Linie für bei Apple registrierte Entwickler interessant, die sich seit letzter Woche eine Vorab-Version von OS X Mavericks herunterladen dürfen. Da Beta-Builds naturgemäß oft noch viele Fehler haben, eignet sich der Einsatz in einer virtuelle Umgebung besonders: Parallels-Benutzer können so die nächste OS-X-Version benutzen, ohne dass ihr eigentliches Hauptsystem betroffen ist.

Das Update unterstützt OS X Mavericks aber gleich in zweierlei Hinsicht: Einerseits soll es nun möglich sein, OS X Mavericks in einer virtuellen Maschine einzusetzen – bisher war das offenbar nur mit Problemen möglich. Andererseits lässt sich Parallels Desktop 8 nach dem Update aber selbst auch auf einem Mac mit einer als Hauptsystem installierten Version von OS X Mavericks betreiben.

Beides ist, wie gesagt, nur “experimentell” möglich, es könnten also auch hier noch Fehler auftreten. Als weitere Neuerung gibt es außerdem die Unterstützung der neuen 2013er-MacBook-Air-Modelle.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: OS X 10.9, Parallels


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz