Perian: Update bringt WebM-Support

Florian Matthey
2

Das QuickTime-Plugin Perian ist in einer neuen Version 1.2.2 erhältlich. Mit Perian unterstützt Apples Multimedia-Software einige weitere Video-Formate und Codecs. Mit der neuen Version 1.2.2 kann QuickTime unter anderem auch Videos in Googles WebM-Format abspielen.

WebM ist Googles eigener Video-Standard, der vor der Übernahme durch das Unternehmen noch VP8 hieß. Darüber hinaus bringt Perian 1.2.2 die Unterstützung von komprimierten MKV-Dateien und FFv1-Losless-Videos. Wie frühere Versionen lässt auch Perian 1.2.2 QuickTime AVI-, DivX-, Flash-Video-, MKV-, GVI-, VP6-, VFW- sowie weitere Formate abspielen.

Perian ist kostenlos erhältlich, Mindestvoraussetzung ist Mac OS X 10.4.7. Zukünftige Versionen werden nur noch Betriebssysteme ab Mac OS X 10.5 auf Intel-Macs unterstützen, den Support für PowerPC-Rechner gibt der Entwickler ab dem nächsten Update auf.

Weitere Themen: Update

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz