Tools Tuesday - Eine Tüte Buntes bitte!

Leserbeitrag
330

(Holger) Es ist wieder mal Dienstag und das bedeutet jede Menge Tools, die Ihr vermutlich noch nicht gesehen habt und daher gar nicht wisst, dass Ihr sie braucht.

Tools Tuesday - Eine Tüte Buntes bitte!

Revo Uninstaller – Seit einigen Jahren besitzt Windows eine eingebaute Deinstallations-Funktion für Programme, die man nicht mehr benötigt. Leider entfernt diese in der Regel nur die Anwendung selbst und nicht die Daten, die das Programm auf der Festplatte nach der Installation erstellt hat. Hier kommen dann Zusatzprogramme zum Einsatz, eben wie der kostenlose Revo Uninstaller.

Mit Hilfe des “Hunter Modes” könnt Ihr bequem ein Fadenkreuz auf das zu deinstallierende Programm-Icon ziehen, und der Revo Uninstaller findet die Anwendung, um sie zu deinstallieren.

Flv2All – Die allseits beliebten Video-Seiten im Internet haben eins gemeinsam: Sie setzen allesamt auf Flash als Format für die Videos. Wenn man die heruntergeladenen FLV-Dateien nun weiterbearbeiten oder einfach nur nicht im VLC-Player ansehen möchte, muss man sie irgendwie in ein passendes Format konvertieren. Dies erledigt zum Beispiel Flv2All, der die Flash-Videos mitunter in MPEG1, MPEG2 oder MPEG4 konvertieren kann.

DivXMachine Shell Integrated – Ein weiteres Konvertierungsprogramm ist “DivXMachine Shell Integrated”. Ein einfacher Rechtsklick auf ein Bild, Video oder Audio-File und schon kann man die Datei in diverse DivX- oder XviD-Formate konvertieren.

PhotoScape – Ihr mögt Paint.Net nicht – aus welchem Grund auch immer? Dann solltet Ihr vielleicht mal einen Blick auf PhotoScape werfen. Wie bei Paint.Net richtet sich PhotoScape an diejenigen, die nur einfache Bildbearbeitung benötigen.

Sunbird – Nein, Mozilla entwickelt nicht nur Browser oder E-Mail-Programme, sondern unter anderem auch einen Kalender, der die Suite um ein weiteres Stück erweitert.

Outlook on the Desktop – A propos Kalender: Wer Outlook verwendet und immer seinen aktuellen Kalender im Blick haben möchte, der ist bei diesem Programm genau richtig. Auf dem Desktop wird nach Starten des Programms eine transparente Ansicht der Outlook-Daten eingeblendet. Ein einfacher Blick auf den Desktop und man ist wieder up-to-date.

Libra – Ebenfalls für den organisierten Menschen ist Libra gedacht. Mit der virtuellen Bibliothek verwaltet Ihr Eure Bücher, CDs, DVDs und natürlich auch Spiele. Durch Integration von diversen Amazon-Stores und der Eingabemöglichkeit über eine Webcam können diese auch bequem eingepflegt werden.

Welche neuen Tools habt Ihr kürzlich gefunden? Postet Eure kleinen Helfer in die COMMENTS!

Weitere Themen: Tools, MOOII TECH

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz