Adobe Photoshop Lightroom 5: Beta-Version zum Testen für jedermann

Adobe Systems stellt ab heute eine öffentliche Beta-Version von Photoshop Lightroom 5 zum kostenlosen Download bereit. Gleichzeitig zeigt das Unternehmen eine Vorschau auf künftige Funktionen der Creative Suite.

Adobe Photoshop Lightroom 5: Beta-Version zum Testen für jedermann

Adobe Photoshop Lightroom richtet sich an professionelle Fotografen und ambitionierte Amateure. Mit der Software können Bilder entwickelt und verwaltet werden.

Neue Funktionen von Lightroom 5

In der öffentlichen Beta-Version stellt Adobe folgende Funktionen in den Fokus:

  • Smart-Vorschauen ermöglichen es, Bildeinstellungen auch ohne Zugriff auf die RAW-Dateien vorzunehmen. Die Lightroom-Werte können im Nachgang auf die Original-Bilder übertragen werden.
  • Ein neues, lokales Reparaturwerkzeug soll das Ausbessern von Bildmängeln ermöglichen.
  • Das Aufrichten-Werkzeug dient zur automatischen horizontalen Ausrichtung und richtet vertikale Objekte gerade.
  • Der Radial-Verlaufsfilter ergänzt den Vignetteneffekt um dezentrierte oder mehrfache Bildabdunkelungen.
  • In die Diashow können nun auch Videoclips eingefügt werden.
  • Den Vollbildmodus gibt es per einfachen Tastendruck.

Ein Video des Unternehmens stellt die Beta ausführlich vor:

Im Großen und Ganzen hält Adobe also an dem bisherigen Konzept von Lightroom fest und ergänzt nur ein paar Funktionen. Wer sich einen erweiterten Umgang mit Video-Dateien gewünscht hat, wird enttäuscht – allerdings sollen in Diashows Korrektureinstellungen auch für die Filmchen gelten.

Download der Photoshop Lightroom 5 Beta

Wie die vorhergehenden Versionen stellt Adobe auch Lightroom 5 interessierten Nutzern zum Testen zur Verfügung, sowohl für Mac, als auch Windows.

Die Beta ist bis 30 Juni 2013 nutzbar. Der Entwickler wünscht sich Rückmeldungen auf der Feedback-Seite.

Ein paar Portale haben die Version bereits angetestet. dpreview.com zum Beispiel ist von den Erweiterungen im Bereich der Bildkorrektur beeindruckt und nennt besonders die Smart-Vorschauen einen „Segen“.

Creative Suite: Neue Funktionen für Video-Bearbeiter

Im Rahmen der NAB gibt Adobe eine Vorschau auf zukünftige Video-Funktionen in der Creative Suite. Das beginnt bei einer neuen Timeline in Adobe Premiere Pro über einen neuen Audio-Mixer bis hin zu Cinema-4D-Unterstützung und Haare freistellen in After Effects. Der Entwickler gibt auf seiner Webseite einen Einblick in die Video-Neuheiten der Creative Suite.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Adobe Photoshop Lightroom (Mac), Lightroom, Adobe

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz