Photoshop CS6: Adobe stellt Beta bereit

Katharina Sckommodau

Bereits die letzten Wochen ist immer mehr über die neuen Funktionen in Photoshop CS6 bekannt geworden. So kommt die Beta der neuen Version nicht ganz unerwartet.

Photoshop CS6: Adobe stellt Beta bereit

Pünktlich startet Adobe sein großes, mittlerweile jährliches Update: Nach der Zwischenversion CS 5.5 geht es jetzt wieder um das Ganze. Bereits heute dürfen sich die Anwender mit den neuen Funktionen in Photoshop CS 6 vertraut machen: Adobe hat in seinem Entwickler-Labor Adobe Labs die englischsprachige Beta von

bereitgestellt.

Wie zu erwarten, ist die Oberfläche großzügig überarbeitet worden. Laut Adobe sei das für die kreative Arbeit die neutralere Variante. Wer es jedoch hell mag, kann das Outfit auch nachträglich noch ändern. Auch die neuen Funktionen zur Inhaltsbewahrenden Füllung und das dazugehörige neue Werkzeug sind realisiert worden. So lassen sich nun Gegenstände schnell und einfach versetzen.

Ebenfalls wurden die Filter zum Weichzeichnen weitestgehend überarbeitet. Mehrere Bereiche lassen sich nun fokussieren, die Anpassungen passieren bequem im eigentlichen Bild. Dies ermöglicht hauptsächlich die Integration der Mercury-Grafics-Engine, die durchweg schnelleres Arbeiten erlaubt. So kann beispielsweise die Pinselspitze im Verflüssigen-Filter nun fast uneingeschränkt vergrößert werden, was ein völlig neues Arbeitsgefühl ermöglicht.

Bleibt abzuwarten, was sich Adobe bei den anderen Lösungen hat einfallen lassen – doch hier hält der Hersteller sich mit Infos noch zurück.

Weitere Themen: Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Tablacus Explorer

    Tablacus Explorer

    Gelungene Freeware-Alternative zum Windows Explorer, die u.a. mit Tabs und gleichzeitiger Darstellung von vier Fenstern aufwarten kann. Sehr weitgehende... mehr

  • WhatsApp: Status verschicken &...

    WhatsApp: Status verschicken &...

    In WhatsApp könnt ihr euren Status mit Bildern und Videos an andere Kontakte verschicken, die dann nach 24 Stunden automatisch verschwinden. Wer aber... mehr

  • Restore Point Creator

    Restore Point Creator

    Mit dem Restore Point Creator legt Ihr auf Knopfdruck einen Windows-Wiederherstellungspunkt an, anstatt auf ein neues Windows-Update zu warten. So kommt... mehr