Photoshop 1.0.7 als iPhone-App

Florian Matthey
3

Der Adobe-Entwickler und -Instruktor Russell Brown hat zum 20. Geburtstag von Photoshop eine iPhone-Version von Photoshop 1.0.7 erstellt. Die App übernimmt die Benutzeroberfläche der Mac-Version, im App Store ist sie allerdings bislang noch nicht erhältlich.

Mit dem iPhone-Photoshop lassen sich Bilder aus dem Fotoalbum öffnen und die Tonwerte des Bildes verändern. Brown setzte für die Entwicklung auf Corona – ein Entwicklerkit, mit dem sich iPhone-Apps auch ohne Objective-C, oder C++-Kenntnisse erstellen lassen. Stattdessen ähnelt Corona ActionScript 2.0. Bislang äußert sich der Entwickler noch nicht zu einer möglichen Veröffentlichung von Photoshop 1.0.7 im App Store.

Externe Links

Weitere Themen: iPhone, Adobe Photoshop, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Word: Diakritische Zeichen auf...

    Word: Diakritische Zeichen auf der Tastatur...

    Diakritische Zeichen braucht man gelegentlich, aber sucht sie dann auf seiner Tastatur vergeblich. Wie ihr das Problem in Word löst und dort diakritische... mehr

  • MailStore Home

    MailStore Home

    Der MailStore Home Download ermöglicht euch die Archivierung eurer E-Mails aus beinahe allen Quellen inklusive einer leistungsstarken Suchfunktion sowie... mehr

  • McAfee Labs Stinger

    McAfee Labs Stinger

    Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen... mehr