Photoshop CS4-Update schließt kritische Sicherheitslücke

Tizian Nemeth
8

Für Besitzer von Photoshop CS4 veröffentlicht Adobe ein Update, das einige kritische Sicherheitslücken schließt. Unter anderem schließt Version 11.0.2 eine Lücke, die es Angreifern erlaubt, mittels einer infizierten .ASL-, .ABR- oder .GRD-Datei die Kontrolle über das System zu übernehmen.

Zudem behebt die Aktualisierung unter anderem Probleme mit Pinsel-Werkzeugen und Vorlagen. Adobe empfiehlt allen Anwender von Photoshop CS4 die Aktualisierung. Auf der deutschen Internetseite ist der Download aktuell noch nicht verfügbar. 36,3 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4.11 – nur Photoshop CS4 – englisch – kostenlos.

Weitere Themen: Update, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz