"Puppet Warp" in Photoshop CS5: Spielen mit der Gliederpuppe

Thomas J. Weiss
9

Russel Brown, Senior Creative Director bei Adobe, gewährt einen weiteren Blick auf Photoshop CS5: Die Funktion “Puppet Warp” sorgt dafür, dass sich Objekte in Bildern präziser deformieren lassen. Photoshop soll sie automatisch erkennen und Kontrollpunkte hinzufügen. Im Videoclip zeigt Brown anhand einer Gliederpuppe, was auch mit Personen möglichst. Er führt zudemden Einsatz beim Entfernen von Verzerrungen in der Panoramafotografie vor.

Adobe will die Creative Suite 5 am 12. April vorstellen.

Weitere Themen: Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Tablacus Explorer

    Tablacus Explorer

    Gelungene Freeware-Alternative zum Windows Explorer, die u.a. mit Tabs und gleichzeitiger Darstellung von vier Fenstern aufwarten kann. Sehr weitgehende... mehr

  • WhatsApp: Status verschicken &...

    WhatsApp: Status verschicken &...

    In WhatsApp könnt ihr euren Status mit Bildern und Videos an andere Kontakte verschicken, die dann nach 24 Stunden automatisch verschwinden. Wer aber... mehr

  • Restore Point Creator

    Restore Point Creator

    Mit dem Restore Point Creator legt Ihr auf Knopfdruck einen Windows-Wiederherstellungspunkt an, anstatt auf ein neues Windows-Update zu warten. So kommt... mehr