Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Pixelmator setzt fortan Snow Leopard voraus

Thomas J. Weiss

Wer die neueste Version von Pixelmator einsetzen will, kommt schon bald nicht mehr um ein Update auf Mac OS X 10.6 herum. Bereits die nächste Version des Grafikprogramms wird unter 10.5 nicht mehr funktionieren, wie der Hersteller in seinem Blog mitteilt. Leopard-Benutzer werden auch in Zukunft mit Pixelmator 1.5.1 auskommen müssen.

Die Entwickler sehen einen Vorteil darin, nur noch unter einer einzigen OS-Version zu arbeiten, und wollen damit deren Möglichkeiten besser ausnutzen. Das Programm sei schneller, der Code sauberer und Fehler würden vermieden. Darüber hinaus zeigten die Internetstatistiken, wie sehr der Anteil an Leopard-Anwendern schrumpfe. Auf PowerPC-basierten Macs allerdings läuft Snow Leopard nicht.

Noch arbeitet das Pixelmator-Team an der Ferstigstellung der kommenden Pixelmator-Version mit Codenamen “Nucleus”, sie wird die Versionsnummer 1.6 tragen.


Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz