ProxMate für Firefox

Ländersperren im Browser überwinden und Grooveshark und YouTube per Proxy-Server entsperren.

ProxMate für Firefox überwindet Ländergrenzen und damit verbundene Einschränkungen beim Surfen durch das Netz mit dem Firefox-Browser.

Nachdem der Musikdienst Grooveshark aufgrund des anhaltenden GEMA-Konflikts seinen Dienst hierzulande beendet hat, wird deutschen Nutzern der Zugang zum Musikangebot verwehrt. Beim Versuch, die Webseite von Grooveshark zu öffnen, erhält man lediglich die Meldung, dass Grooveshark “aufgrund unverhältnismäßig hoher Betriebskosten” den Zugriff aus Deutschland eingestellt hat. Auch bei YouTube findet sich eine unüberschaubare Zahl an Videos, die sich über eine deutsche IP-Adresse nicht ansehen lassen. Das Addon ProxMate für Firefox macht Schluss mit solchen Einschränkungen. Während ähnliche Browser-Erweiterungen, z. B. ProxTube in der Lage sind, YouTube-Videos zu entsperren, erweitert ProxMate das Angebot durch den ermöglichten Zugruiff auf Grooveshark aus Deutschland.

Voller Zugriff auf YouTube und Grooveshark mit dem ProxMate Download

Nach dem Download von ProxMate für Firefox und der anschließenden Installation muss lediglich die gewünschte Webseite nach einem Browser-Neustart aufgerufen werden und schon kann man alle medialen und musikalischen Inhalte genießen, deren Zugriff auf normalem Wege verwehrt blieb. Mit ProxMate für Firefox spart man sich das umständliche  Einrichten eines Proxy-Servers und muss auch nicht auf Alternativen zu Grooveshark, z. B. Spotify, zurückgreifen. ProxMate für Firefox erstellt für den Zugriff einen Proxy, über welchen vorgegeben wird, dass sich der Browser nicht in Deutschland befindet.

Optionsmenü von ProxMate für Firefox

ProxMate für YouTube hebt Länderbeschränkungen im Browser auf

So hat die besuchte Webseite keinen Grund, den Nutzer aufgrund von Länderbeschränkungen auszusperren. Eine umständliche Einrichtung ist bei ProxMate für Firefox nicht nötig. Nach der Installation werden alle notwendigen Einstellungen automatisch eingerichtet. Nach eigenem Wunsch kann zusätzlich der Proxy-Server selber gewählt und angepasst werden. Zusätzlich steht es dem Nutzer frei, einzelne Dienste für die Freischaltung zu aktivieren. In der Ausgangseinstellung sind dabei zunächst alle verfügbaren Angebote freigeschaltet.

Der Hersteller bietet ebenfalls ProxMate für Google Chrome an. Um Grooveshark in Deutschland zu erreichen, gibt es zudem den Grooveshark Unlocker für Firefox zum Download.

Hinweis: Um die Erweiterung nutzen zu können, müsst ihr zunächst die heruntergeladene XPI-Datei dem Firefox hinzufügen. Im Artikel Firefox Add-ons manuell installieren findet sich hierfür eine Anleitung.

zum Hersteller von

Weitere Themen: ProxMate für Chrome, personalitycores

Weitere Artikel zu ProxMate für Firefox
GIGA Marktplatz