QuickSteuer

Kaufen Ver. 2016 - für Windows

Mit QuickSteuer könnt Ihr Eure Steuererklärungen komplett selbst machen, anstatt Euer Geld auch noch einem Steuerberater zu schenken.

Jedes Jahr müssen ehrlich arbeitende Menschen Steuern zahlen. Um wenigstens etwas zurück zu bekommen, müsst Ihre eine Steuererklärung machen. Das ist nicht s ganz einfach, zumal sich die zugrundeliegenden Regeln und Gesetze ständig ändern. Doch Dank QuickSteuer könnt Ihr jetzt nicht nur die Steuererklärung selbst machen, sondern auch immer noch das Maximum an Steuerrückzahlungen herausholen.

20 kostenlose Officeprogramme für Windows

Die QuickSteuer Features

Der große Vorteil von QuickSteuer liegt darin, dass das Programm ständig aktualisiert und der aktuellen Gesetzgebung angepasst wird. So verpasst Ihr keine Chance, so viel Geld wie nur möglich von Vater Staat zurück zu bekommen. Im Falle von QuickSteuer kann man schon fast von einem virtuellen Steuerberater sprechen. Schritt für Schritt bzw. Frage für Frage werdet Ihr durch Eure Steuererklärung geführt.

Ihr könnt als Download bereits für unter 10 Euro bekommen!

Dabei werden alle Möglichkeiten berücksichtigt, die bei Privatpersonen zu einer Steuerminderung oder zu Rückzahlungen führen könnten. Trotz alledem zahlt Ihr für die QuickSteuer Vollversion nur um die 15 Euro. Für knapp 30 Euro könnt Ihr QuickSteuer Deluxe kaufen. Dieses Programm eignet sich dann auch für eine gewerbliche Steuererklärung und berücksichtigt Einnahme-Überschuss-Rechnungen.

Wenn Ihr bestimmte Pflichtangaben vergesst oder diese irgendwie unpassend sind, dann wird Euch QuickSteuer darauf aufmerksam machen, bevor das Finanzamt misstrauisch wird. Das Programm eignet sich übrigens nicht nur für den normalen Alleinverdiener, sondern auch für Steuererklärungen von Familien, Studenten, Rentner und sogar Arbeitslose oder Hausbesitzer. Durch die entsprechenden Fragen werden durch die QuickSteuer Vollversion gleich alle infrage kommenden Steuerregelungen geladen. Die Fragen sind nicht in Amtsdeutsch gehalten, sondern für normale Menschen klar verständlich. So werden Fehler vermieden.Wenn Ihr fertig seid, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Steuererklärung abzugeben. QuickSteuer unterstützt sie alle auf eine vom Finanzamt anerkannte Weise. Natürlich könnt Ihr eine digital signierte elektronische Steuererklärung mit dem ELSTER-Assistenten anfertigen. Ihr könnt aber auch direkt in die amtlichen Formulare drucken bzw. normales Druckerpapier nutzen.

Dank QuickSteuer könnt Ihr nicht nur einen Haufen Geld sparen, sondern sicher sein, die optimale Steuererklärung auszufüllen. Durch die Abspeicherung all Eurer Daten könnt Ihr sicher sein, auch bei zukünftigen Steuererklärungen mit dem Programm alle Abschreibungen und Fortführungen von steuerlichen Regeln zu befolgen. QuickSteuer berücksichtigt sogar die Option der rückwirkenden Anerkennung von steuerlich relevanten Ausgaben.

Bildergalerie QuickSteuer

Hat dir "QuickSteuer" von Marco Kratzenberg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Weitere Themen: Haufe-Lexware

Alle Artikel zu QuickSteuer
  1. ELSTER-Zertifikat abgelaufen: Was tun?

    Martin Maciej
    ELSTER-Zertifikat abgelaufen: Was tun?

    Jahr für Jahr muss die Steuererklärung aufs Neue abgegeben werden. Mit ELSTER kann man die Erklärung auch auf elektronischem Wege einreichen. Für jedes Jahr benötigt man ein neues Zertifikat. Ist das Elster-Zertifikat abgelaufen, kann das ELSTER-Programm nicht...

  2. Elster-Zertifikat: Wie kann ich es beantragen und wozu brauche ich es?

    Paul Henkel
    Elster-Zertifikat: Wie kann ich es beantragen und wozu brauche ich es?

    Wer seine Steuererklärung selbstständig und ohne Steuerberater erledigen will, kann dies online tun – mit Elster. Um die elektronische Steuererklärung nutzen zu können, benötigt man allerdings ein Elster Zertifikat. Wie ihr es erhaltet und was es genau kann...