Alle Artikel zu QuickTime Player

  • Auf die Sprünge geholfen

    Auf die Sprünge geholfen

    Das Update von Leopard auf Snow Leopard bereitet nicht nur Freude – das neue System beschert auch so manche Hakeligkeiten.Nicht immer läuft Snow Leopard so zügig und störungsfrei, wie man sich das erhofft. Mitunter hakt es auch.
    Giesbert Damaschke
  • Musicstar.de: WMA-Dateien am Mac

    Musicstar.de: WMA-Dateien am Mac

    WMA und WMV sind zwei Medienformate aus der Windows-Welt, gegen die sich der Mac zunächst sträubt, mit denen er aber nach kleinen Eingriffen durchaus zurecht kommt. Aktuell verschenkt das Downloadportal Musicstar allen Neukunden einen 30 Euro-Gutschein, mit dem man beispielsweise ein ganzes Album kostenlos herunterladen kann. Wir nehmen dies zum Anlass, ein paar Tipps für den Umgang mit dem WMA-Format am Mac zu geben...
    Thomas J. Weiss
  • Flip4Mac-Update erschienen

    Flip4Mac-Update erschienen

    Mit einem Update für Flip4Mac behebt Entwickler Telestream eine Reihe von Problemen: Unter anderem startet Version 2.3.2.6 unter Mac OS X 10.6 zuverlässiger. Zudem behebt die Aktualisierung Probleme bei der Wiedergabe und dem Streamen von MP3-Inhalten und stürzt nicht mehr ab, wenn man eine kostenpflichtige Version kaufen will.[Adsense]Flip4Mac ist ein Plug-in, das die importierten Windows-Media-Dateien auch auf dem...
    Tizian Nemeth 4
  • Letztes Build für Snow Leopard 10.6.3 ?

    Letztes Build für Snow Leopard 10.6.3 ?

    Es ist gerade einmal zwei Tage her als Apple eine weitere Beta des kommenden 10.6.3 Updates an die Entwickler verteilt hat und schon schlägt Cupertino ein weiteres Mal zu. Alle Indizien sprechen also dafür, dass das Release kurz bevorsteht.[Adsense]Das aktuelle Build mit der Build-Nummer 10D572 ist nur eine Versionsnummer weiter als die Veröffentlichung 10D571 vom Dienstag.
    Bernd Korz
  • Hulu will aufs iPad - auch ohne Flash

    Hulu will aufs iPad - auch ohne Flash

    Gerüchten zufolge möchte der amerikanische Streaming-Video-Anbieter Hulu seine Fernsehserien, Trailer und Spielfilme auf das iPad bringen. Das Problem: Die herkömmliche Website setzt Flash voraus.
    Florian Matthey 11
  • Neue Codecs, neue Funktionen: MPlayer OSX Extended

    Neue Codecs, neue Funktionen: MPlayer OSX Extended

    Mehr Videoformate als QuickTime liest der kostenlose MPlayer OSX Extended: Eine neue Version r13 zeigt ein überarbeitetes Gesicht, unterstützt 64 Bit-Systeme und räumt mit einigen Fehlern auf.[Adsense]Wer am Mac exotische Videoformate ansehen will, kann QuickTime-Plug-ins wie Perian installieren. Wer zusätzlich mehr Optionen zur Verfügung haben möchte, verwendet eine alternative Abspielsoftware wie VLC oder MPlayer...
    Thomas J. Weiss 6
  • Roxio  Popcorn 4

    Roxio Popcorn 4

    Mit Popcorn bietet Roxio eine leicht zu erlernende Lösung, um Videos auf  DVD zu brennen, DVDs ohne Kopier­schutz zu kopieren oder Videoformate zu konvertieren.Wer bereits eine Vorversion besitzt, wird sich für die Neuerungen interessieren. So lassen sich nun Videoclips oder Musik von beliebigen Video-DVDs extrahieren und in beliebige Formate konvertieren.
    Matthias Eckardt
  • Filme für iPhone & Co

    Filme für iPhone & Co

    QuickTime X stellt Automator neue Aktionen zur Verfügung, aus denen sich jedermann nützliche Konvertierungsroutinen erstellen kann, ohne sich näher mit MP4-Codecs auskennen zu müssen.Unser Workshop benötigt die neuen Funktionen von Snow Leopard. Ziel soll es sein, Videomaterial für iPod, iPhone oder Apple TV zu wandeln.
    Matthias Eckardt
  • ScreenFlow update

    ScreenFlow update

    Vor einiger Zeit hatten wir uns ja schon intensiv mit der Screenrecording Software ScreenFlow hier auseinandergesetzt. Wie das auch immer so ist, bei einem neuen Release, eine ".0" hinten klingt immer gut, bedeutet aber meist auch, dass hier einiges noch nachzuholen bzw.
    Bernd Korz
  • Perian bringt QuickTime DivX bei

    Perian bringt QuickTime DivX bei

    Ein Problem für Cineasten ist die Tatsache, dass es unzählige Formate gibt in denen Videos heute abgespeichert werdern. Sicher haben sich eine Handvoll dieser Formate zu einem Quasistandard entwickelt, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es an die 120 Videoformate gibt.
    Bernd Korz
  • Flip4Mac WMV Freeware und Flip4Mac Player Pro

    Flip4Mac WMV Freeware und Flip4Mac Player Pro

    So nutzvoll Quicktime auf dem Mac, und auch auf dem PC sein mag, Windows Media-Dateien (WMV und WMA) kann Apples Lösung bis zum heutigen Tage nicht spielen. Flip4Mac WMV schafft hierfür Abhilfe, denn der kostenlose Codec bringt es fertig, dass Quicktime ab sofort auch ohne Probleme WMV- und WMA-Dateienvon Microsoft abspielt – nicht nur im Player, sondern selbstverständlich auch im Webbrowser. So können nun auch Mac-User...
    Sven Kaulfuss 1
  • Sorenson Squeeze 6: Video-Kompression mit Mail- und SMS-Benachrichtigung

    Sorenson Squeeze 6: Video-Kompression mit Mail- und SMS-Benachrichtigung

    Das Unternehmen Sorenson Media veröffentlicht eine neue Version seines Video-Kompressionswerkzeugs für Profis: Sorenson Squeeze 6 benachrichtigt automatisch Klienten, Kollegen, Freunde und den Videobearbeiter selbst via E-Mail und SMS, sobald Dateien fertig kodiert vorliegen. Auch bietet das Programm einen neuen Review- und Approval-Workflow für den passwortgeschützten Versand der Videos an. Der Anwender..
    Tizian Nemeth
  • Programmvorschau

    Programmvorschau

    Die Software, die man nach der Installation von Snow Leopard vorfindet, deckt so ziemlich alle Einsatzfelder ab, um mit dem Mac sofort loslegen zu könne. Der beste Weg, um sich mit einer neuen Umgebung vertraut zu machen, ist, sie ohne Furcht zu erforschen und alle Programme im Dock einmal der Reihe nach zu starten. Möchte man mehr Programme im Dock platzieren, genügt es, im Finder links in der hellblau..
    Matthias Eckardt
* gesponsorter Link