RogueKiller

Download Ver. 12.9.7 - für Windows

Der RogueKiller Download verschafft euch ein Werkzeug zum Finden und Entfernen von Malware und weiterer Bedrohungen wie Rootkits oder Würmer, das sich durch einen leistungsstarken Scanner und eine einfache Bedienung auszeichnet.

Zusätzlich erkennt und entfernt der RogueKiller Download Potenziell unerwünschte Programme (PUPs) sowie Potenziell unerwünschte Modifikationen (PUMs). Dabei greift das Programm auf mächtige Algorithmen zum Aufspüren von Malware zurück und erkennt mit diesen auch Rootkits.

Wichtige Windows-Sicherheitstools
107
RogueKiller Tutorial

RogueKiller Download: Bedienung und erhältliche Versionen

Nach dem Download von RogueKiller, Installation und Start des Programms könnt ihr unter dem Reiter „Scannen“ mit dem Button „Scan starten“ einen Suchlauf nach Malware beginnen. Nach dessen Abschluss werden euch eventuell gefundene Bedrohungen aufgelistet und ihr könnt diese entfernen. In der Historie habt ihr zusätzlich die Möglichkeit, die Quarantäne sowie Scanberichte einzusehen.

Zusätzlich zur unter unserem Downloadbutton erhältlichen Installationsversion steht euch RogueKiller auch als portable Ausgabe zur Verfügung, die keine Installation erfordert und welche ihr beispielsweise von einem USB-Stick aus an jedem beliebigen Rechner verwenden könnt. Die portable Version gibt es in zwei Versionen für 32-Bit- bzw. 64-Bit-Systeme zum Download:

Die EXE-Datei der Installationsversion hingegen erkennt automatisch, ob ihr ein 32- oder ein 64-Bit-System verwendet und installiert die entsprechende Ausgabe von RogueKiller. Auf Wunsch kann während des Installationsprozesses allerdings auch bestimmt werden, dass beide Versionen eingerichtet werden sollen.

Vorteile
  • Spürt Malware zuverlässig auf
  • Einfache Bedienung
Nachteile
  • Starke Einschränkungen der Free-Version

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Adlice