Vielleicht kennt ihr das ja noch von einem nicht ganz legalen Portal, das schon geschlossen hat: Ihr guckt euch gerade vollkommen rechtens einen Film an und plötzlich wird die Übertragung gestoppt. Ihr sollt eine Stunde warten, ehe ihr den Film weiterschauen könntet. Hier half dann der beherzte Griff nach dem Stromkabel eures Routers. Es geht aber auch leichter, wenn ihr die IP-Adresse ändern wollt – auch bei wirklich legalen Seiten.

Video: Probleme mit dem Netzwerk? Hier ein paar Tipps

Netzwerk Tipps
804.165 Aufrufe

Aus welchen Gründen auch immer ihr eure IP-Adresse ändern wollt, dies könnt ihr entweder mit einem kostenlosen Tool, zum Beispiel Router Reconnect oder Fast IP Changer, oder über die Systemsteuerung tun und habt in Windeseile eine neue und müsst dafür nicht einmal aufstehen. Wir erklären, wie das geht:

IP-Adresse ändern über die Systemsteuerung

  1. Begebt euch in Systemsteuerung > Netzwerk und Internet
  2. Wählt unter „Netzwerkstatus und –aufgaben anzeigen“ den Unterpunkt „Adaptereinstellungen ändern“
  3. Rechtsklickt auf das entsprechende Netzwerk, dem ihr eine neue IP-Adresse zuweisen wollt und öffnet die Eigenschaften
  4. Scrollt bis zur „Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)“ und öffnet sie
  5. Markiert „Folgende IP-Adresse verwenden“ und bestimmt eine neue IP-Adresse
    internetprotokoll version 4
  6. Fertig. Ihr habt eure IP-Adresse erfolgreich geändert

Netgear Nighthawk Router bei Amazon *

IP-Adresse ändern mit Software

Alternativ zu diesem doch etwas umständlichen Weg für das einmalige Ändern der IP-Adresse könnt ihr euch auch einfach eine Freeware downloaden, die im Grunde denselben Vorgang durchläuft, nur schneller und mit weniger Klicks. Ladet euch also das kleine Tool Router Reconnect herunter oder sucht weiter unten eine der Router Reconnect-Alternativen heraus.

  1. Startet aus der .zip-Datei die Anwendung Router Reconnect
  2. Einmal geöffnet, startet das Tool selbst den Vorgang, die IP-Adresse des Routers zu ändern

Alternativen zu Router Reconnect

 

Weitere Artikel zum Thema IP-Adresse:

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • O2: APN-Einstellungen (Internet-Zugangspunkt) einrichten - So geht's

    O2: APN-Einstellungen (Internet-Zugangspunkt) einrichten - So geht's

    Wie viele andere Mobilfunkanbieter in Deutschland, gehört auch o2 zur Telefónica Deutschland Holding AG. Wenn ihr Probleme habt, mit der SIM-Karte von o2 ins mobile Internet „einzutauchen“, müsst ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit nur die o2 APN-Einstellungen eures Smartphones, Tablets oder Surfsticks einrichten. Wie das funktioniert und welche Daten ihr für den Access Point Name (APN) bei o2 sowie einigen Drittanbietern...

    Thomas Kolkmann 1

  • PowerDVD

    PowerDVD

    Der PowerDVD Download verschafft euch einen sehr umfangreich ausgestatteten Mediaplayer für die Wiedergabe von DVDs, Blu-rays, beliebiger Videodateien, Musik und Diashows. Das Programm unterstützt dabei die Wiedergabe sowohl von Ultra HD-Blu-ray, als auch von HDR 10.

    Marvin Basse 1

  • WhatsApp Web – Messenger-Client für den Browser

    WhatsApp Web – Messenger-Client für den Browser

    Mit WhatsApp Web könnt ihr den beliebten Messenger auch direkt im Browser auf eurem PC benutzen. Der Web-Client verbindet sich dabei über euren WhatsApp-Account auf eurem Smartphone mit den WhatsApp-Servern. So könnt ihr beispielsweise daheim bei längeren Unterhaltungen gemütlich die Laptop- oder PC-Tastatur nutzen, ohne euch die Finger auf dem Touchscreen wund zu drücken.

    Thomas Kolkmann 3

* gesponsorter Link