App of the Day: Switch - Multi-User Web Browser für iPad

Ben Miller
2
App of the Day: Switch - Multi-User Web Browser für iPad

Switch Multi-User Browser for iPad
Eine wichtige native Funktion auf die iOS-User derzeit noch verzichten müssen ist das sogennante Private-Browsing. Dieser Modus unterbindet bei Desktop-Webbrowsern das Speichern von Cookies, Verläufen und Texteingaben oder anders gesagt es werden keine Spuren über die besuchten Seiten im Browser hinterlassen.

Unsere heutige App of the Day “Switch” bietet nicht nur dieses Feature sondern geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht das Erstellen von bis zu 9 User-Konten. Jedes dieser Konten wird mit einem Passwort geschützt und verfügt über einen eigenen Verlauf, eigene Lesezeichen, eigene Cookies.

So können sich beispielsweise mehrere User ein iPad teilen ohne befürchten zu müssen, dass man sich nicht aus seinem Facebook- oder Email-Konto ausgeloggt hat und eine andere Person unerlaubterweise Zugang zu diesen Daten erhält.

Dabei orientiert sich Switch in Sachen Userinterface und Bedienbarkeit weitestgehend am Mobile Safari. So kommt das selbe Layout und die selbe Rendering-Engine zum Einsatz. Auch können mehrere Browser-Tabs wie beim Mobile Safari geöffnet werden.

Switch Multi-User Browser for iPad
Ein weiteres interessantes Feature von Switch ist das Gäste-Konto welches standardmäßig keine Cookies, Verläufe, Lesezeichen oder Texteingaben speichert – quasi ein eigener Browser im Browser mit permanent aktiviertem “Private Browsing”.

Weitere Themen: browser, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });