Apple veröffentlicht Safari 4.0.5

Florian Matthey
18

Apple hat eine neue Version von Safari veröffentlicht. Die aktualisierte Version 4.0.5 soll die Leistungsfähigkeit und Stabilität verbessern und Sicherheitslücken schließen.

Die Top-Sites-Funktion soll in Safari 4.0.5 schneller funktionieren, beim Einsatz von Plug-ins von Drittherstellern und für Websites mit Online-Formularen und skalierbaren Vektorgrafiken verspricht Apple mehr Stabilität. Außerdem haben die Entwickler ein Problem behoben, durch das Safari die Einstellungen von Linksys-Routern nicht verändern konnte. Die geschlossenen Sicherheitslücken benennt Apple in einem eigenen Support-Dokument; unter anderem konnten Hacker in früheren Versionen über manipulierte CSS-Inhalte unerwünschten Code auf fremden Rechnern ausführen.

Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz