Apple veröffentlicht Update für Safari 5 und Safari 4

Florian Matthey
3

Apple hat sowohl für Safari 4 für Mac OS X 10.4 Tiger als auch für Safari 5 ein Update veröffentlicht. Die neue Version 5.0.2 behebt ein Problem beim Absenden von Web-Formularen und beim Darstellen von Ergebnissen der Google-Bildersuche nach der Installation von Flash 10.1.

Außerdem stellt der Browser jetzt eine verschlüsselte und authentifizierte Verbindung in die Safari Extensions Gallery her. Das Update 4.1.2 beschränkt sich seinerseits auf das Problem beim Absenden der Web-Formulare. Auch hat Apple zwei Sicherheitslücken der Browser-Engine WebKit geschlossen, die potentiell das Ausführen fremden Codes ermöglichten.

Die Updates sind einerseits über die Softwareaktualisierung des Betriebssystems, wahlweise aber auch direkt über Apples Website erhältlich (Download von Safari 4.1.2 und Safari 5.0.2).

Weitere Themen: Update

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz