Safari 5.1.7: Adobe begrüßt Deaktivierung alter Flash Player

Zeitgleich zur Veröffentlichung von OS X Lion 10.7.4 veröffentlichte Apple vor einigen Tagen eine neue Version von Safari, die unter anderem alte Flash-Plugins deaktiviert.

Safari 5.1.7: Adobe begrüßt Deaktivierung alter Flash Player

Diese Änderung wurde von Adobes Brad Arkin in einem Beitrag im firmeneigenen Sicherheitsblog (via Macworld) begrüßt. Man freue sich, dass Apple seine Nutzer dabei unterstützt, auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Safari 5.1.7 deaktiviert automatisch ältere Versionen des Flash Players (Flash Player 10.1.102.64 und früher) und verweist die Nutzer auf Adobes Download-Bereich, wo sie bei Bedarf die aktuellste Version herunterladen können.

Um die Flash-Updates für Mac-User in Zukunft einfacher zu gestalten, arbeitet Adobe derzeit an einer Update-Funktion, welche neue Versionen im Hintergrund herunterlädt und aktualisiert. Diese Funktion wird derzeit in der Beta-Version des Flash Player 11.3 getestet.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Adobe Flash Player, Adobe

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz