Scrivener 2 wird ins EPUB-Format exportieren

von

Hersteller “Literature and Latte” hat angekündigt, die Version 2.0 der Schreib- und Organisationssoftware Scrivener noch vor Ende Juni auf den Markt bringen zu wollen. Neben einer deutlich überarbeiteten Benutzeroberfläche wird sie einen Export in elektronische Bücherformate bieten. Auch ins EPUB-Format, auf das Apple mit iPad und iBooks setzt.

Über ein Jahr lang hat der Entwickler nach eigenen Angaben an der neuen Scrivener-Version gearbeitet. Anwender müssen zwischen 20 und 25 US-Dollar bezahlen müssen, wenn sie von einer 1.x- auf die neueste Version umsteigen wollen.

Scrivener hilft beim Schreiben langer Texte, insbesondere Bücher, von der ersten Idee bis zum fertigen Entwurf. Notizen lassen sich auf einer virtuellen Pinnwand betrachten und mit Dokumenten verknüpfen, Scrivener verwaltet Bilder, Filme und Audiodateien.
Wie in iWork ’09 lassen sich Dokumente auch im Vollbildmodus schreiben.

Externe Links

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz