Microsoft kauft Skype für 8,5 Milliarden Dollar [Update: Skype bestätigt Kauf offiziell]

Amir Tamannai
9

Sieben Achteinhalb Milliarden Dollar — eine Summe, die man sich erst mal auf der Zunge zergehen lassen muss — das ist der Preis, den Microsoft für Skype zahlt. Falls die Gerüchte stimmen. Noch in der vergangenen Woche gab es Hinweise darauf, dass sich Google und Facebook um den VoIP-Anbieter bemüht hätten. Nun ist also Microsoft der lachenden Dritte.

Microsoft kauft Skype für 8,5 Milliarden Dollar [Update: Skype bestätigt Kauf offiziell]

Es ist offiziell: Wie Skype CEO Tony Bates soeben auf dem Unternehmens-eigenen Blog bestätigt hat, erwirbt Microsoft den VoIP-Anbieter für 8,5 Milliarden US-Dollar. Skype wird nach erfolgreicher Transition als Business Division unter dem MS-Dach operieren. “Ein bedeutender Tag für uns alle hier bei Skype — wir haben heute einen wichtigen Schritt getan, um unsere Vision einer besseren, vernetzteren Welt zu realisieren”, freut sich Bates etwas schwülstig. Konkretere Informationen darüber, wie genau die Zukunft von Skype aussehen wird und inwieweit die Software in die (Mobilfunk-)Produkte aus Redmond integriert werden wird, gibt es zur Stunde noch nicht.

Wie die Kollegen von Winload.de melden, scheint Microsoft kurz davor zu stehen, den VoIP-Anbieter Skype zu schlucken. Eine offizielle Bestätigung des 7 Milliarden(!) Dollar-Deals steht zwar noch aus, soll aber in den nächsten 24 Stunden erfolgen. Falls sich das Ganze bewahrheitet, wird es sehr interessant zu verfolgen, was der Software-Riese aus Redmond mit Skype vorhat. Soll das VoIP-Programm in die Windows Phone 7-Geräte integriert werden? Was würde das für die Android-App und die lang erwartete Video-Chat Funktionalität unter Googles Mobil-OS bedeuten? Wird Skype jetzt unter Windows 8 bereits vorinstalliert sein und die Benutzung anderer Kommunikationsprogramme untersagt?

Wir werden wohl zunächst die offizielle Bestätigung des Kaufs abwarten müssen und uns dann überraschen lassen. Wir halten euch über neue Entwicklungen natürlich auf dem Laufenden.

Skype Blog

Weitere Themen: Update, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Lösung: Netflix-Fehler 30103

    Lösung: Netflix-Fehler 30103

    Der Netflix-Fehler 30103 tritt vor allem bei Apple TVs auf. Diese können dann keine Verbindung zu den Netflix-Servern herstellen. Wir zeigen, was ihr... mehr

  • Download-Wochenrückblick...

    Download-Wochenrückblick 20/2017: Die...

    Damit ihr in der ständigen Änderungen unterworfenen Welt der Windows-Software einen Überblick bekommt, stellen wir euch einmal wöchentlich die wichtigsten... mehr

  • X-Mouse Button Control

    X-Mouse Button Control

    Mit dem X-Mouse Button Control Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, mit welchem ihr die Tastenbelegung eurer Maus konfigurieren könnt und unter... mehr