Neue Skype-Beta vertieft Facebook-Integration

Vor einigen Monaten kündigte Facebook die Erweiterung des eigenen Chat-Systems um eine Video-Funktion an. Schon hier war Skype der Partner, der seine Technologie für diese Anrufe geliefert hat. Heute ist Skype selbst an der Reihe und kündigte an, dass Facebook-Nutzer nun direkt aus Skype andere Facebook-Freunde anrufen können.

Direkt in Skype können Facebook-Nutzer nun ihr Profil des Sozialen Netzwerks mit dem Telefon- und Videodienst verknüpfen. Daraufhin erscheinen, wie schon aus vorherigen Versionen bekannt, die Status-Informationen der Facebook-Freunde in Skype.

Neu hinzugekommen in der Skype 5.4 Beta ist jetzt die Möglichkeit direkt aus Skype als Facebook-Nutzer einen Video-Chat mit anderen Facebook-Mitgliedern zu starten. Wer Gruppenchats oder die gemeinsame Nutzung des Bildschirms nutzen will, muss weiterhin zur kostenpflichtigen Premium-Variante greifen.

Diejenigen, die sich mit der neuen Optik von Skype 5.x nicht anfreunden können oder wollen, haben auch weiterhin noch die Möglichkeit das alte Skype 2.8 herunterzuladen.

Weitere Themen: Facebook

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz