Skype 5.3: HD-Videochats und Fehlerbehebungen

Florian Matthey
13

Skype-Benutzer können sich eine neue Version 5.3 der Voice-over-IP- und Videokonferenz-Software herunterladen. Das Update bringt neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche als wichtigste Neuerung eine Unterstützung von HD-Videochats.

Wer in einer 720p- beziehungsweise HD-Auflösung mit seinen Skype-Freunden kommunizieren möchte, sollte allerdings mindestens mit einer 1,5-Megabit-Internet-Verbindung ausgestattet sein. Voraussetzung ist außerdem eine Kamera, die überhaupt ein HD-Bild aufnehmen kann. Bei Apples FaceTime-Kameras ist das nur bei den HD-Kameras der Fall, die Apple erst in die jüngsten Mac-Versionen integriert hat.

Skype hat die Software ferner an OS X Lion angepasst. Da der Entwickler aber keinen Bezug auf spezielle Lion-Funktionen nimmt, scheinen sich die Neuerungen diesbezüglich auf Fehlerbehebungen zu beschränken. Einen Vollbild-Modus der App sucht man als Skype-Benutzer unter Lion nach dem Update beispielsweise vergebens.

Mindestvoraussetzung für Skype 5.3 ist ein ein Gigahertz schneller Intel-Prozessor, Mac OS X 10.5.8 sowie 100 Megabyte freier Festplatten-Speicher. Der Download selbst ist 22 Megabyte groß.

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Futurama - Worlds of Tomorrow

    Futurama - Worlds of Tomorrow

    Futurama: Worlds of Tomorrow erwartet euch und bringt eine beliebte Szene aus der Serie Futurama auf euer Smartphone. Ihr schlüpft in die Welt von Fry... mehr

  • Apple Pay Deutschland: Alles...

    Apple Pay Deutschland: Alles zu Start und...

    In vielen Ländern wie den USA oder China könnt ihr bereits mit Apple Pay mobil bezahlen und auch Android Pay wird in Deutschland bereits erwartet. Voraussetzung... mehr

  • Mozilla Firefox Beta

    Mozilla Firefox Beta

    Der Download von Mozilla Firefox Beta ermöglicht es euch, Features, die erst in kommenden Ausgaben in der Final verfügbar sein werden, bereits im Vorfeld... mehr