Skype-Update: Fehler unter Mac OS X 10.6 behoben

Tizian Nemeth
9
Skype-Update: Fehler unter Mac OS X 10.6 behoben

Die Entwickler von Skype beheben mit einem Update für die Voice-over-IP-Software vor allem Fehler. Eine Reihe von Problemen im Zusammenspiel mit Mac OS X 10.6 gehören in Version 2.8.0.851 der Vergangenheit an. Nunmehr funktioniert der Skype Access auch unter Snow Leopard, Anwender können aus dem Adressbuch heraus wieder Telefonnummern wählen und ihren Gefühle mit animierten Emoticons Ausdruck verleihen.

Bild: Jeff Keen, “Maggie on Skype”. Some rights reserved. Flickr.

Weitere Themen: Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Mac OS X, Update, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr

  • Sysinternals Autoruns

    Sysinternals Autoruns

    Der Sysinternals Autoruns Download listet sämtliche Autostart-Einträge auf und gibt so darüber Auskunft, welche Programme beim Systemstart von Windows... mehr

  • TomTom HOME

    TomTom HOME

    Der TomTom HOME Download verschafft euch ein Programm, mit welchem ihr die Software eures TomTom-Navigationsgeräts auf eurem PC verwalten und aktualisieren... mehr