Skype-Update: Fehler unter Mac OS X 10.6 behoben

Tizian Nemeth
9
Skype-Update: Fehler unter Mac OS X 10.6 behoben

Die Entwickler von Skype beheben mit einem Update für die Voice-over-IP-Software vor allem Fehler. Eine Reihe von Problemen im Zusammenspiel mit Mac OS X 10.6 gehören in Version 2.8.0.851 der Vergangenheit an. Nunmehr funktioniert der Skype Access auch unter Snow Leopard, Anwender können aus dem Adressbuch heraus wieder Telefonnummern wählen und ihren Gefühle mit animierten Emoticons Ausdruck verleihen.

Bild: Jeff Keen, “Maggie on Skype”. Some rights reserved. Flickr.

Weitere Themen: Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Mac OS X, Update, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Opera Portable

    Opera Portable

    Mit dem Opera Portable Download bekommt ihr die portable Version des Browsers, die ihr auf einen USB-Stick kopieren und von diesem aus an jedem beliebigen... mehr

  • Firefox: VPN einrichten – so...

    Firefox: VPN einrichten – so gehts

    In Firefox könnt ihr einen VPN-Tunnel einrichten, euer euch vor Webseiten und Trackern zu anonymisieren und um IP-Sperren zu umgehen. Wir zeigen, wie... mehr

  • SmartFTP

    SmartFTP

    SmartFTP ist ein beliebter FTP-Client mit Explorer-artigem Oberfläche und sehr umfangreichem Funktionsumfang. Mit dem kostenlosen SmartFTP Download erhalten... mehr