Skype - Version 2.0 für Android nun mit Video und SMS-Versand

commander@giga

VoIP kennen wir doch mittlerweile alle. Sogar ältere Generationen, darunter zähle ich mich auch mal, nutzen Skype als zusätzliche Kommunikationsfläche um mit Freunden und Familienmitglieder auf der ganzen Welt in Kontakt zu bleiben. Seit heute gibt es eine neu Version von Skype für Android-Smartphones, welches nun auch Videotelefonie und SMS-Versand zu lässt.

Skype - Version 2.0 für Android nun mit Video und SMS-Versand

Plattform übergreifend mit seinen Freunden chatten, sprechen oder gar per Videotelefonie unterhalten ist mit Skype möglich. Auf den Smartphones gibt es Skype auch schon lange, aber für Android-Nutzer war Skype bis heute nur eingeschränkt nutzbar. Chatten und Skype-Anrufe waren problemlos nutzbar. Bildtelefonie und SMS-Versand leider nicht. Seit heute sind diese beide Funktion nun aber auch endlich für Android verfügbar. Der Versand von SMS innerhalb Deutschland kostet per Skype 2.0 für Android 12 Cent.

Die Videotelefonie ist wie immer kostenlos, aber leider werden bis jetzt nur wenige Geräte unterstützt. Laut unseren Kollegen androidnews.de werden nur das Nexus S, das HTC Desire S sowie die Sony Ericsson-Modelle Neo und Pro unterstützt.

Neben den zwei neuen Features wurde die Benutzeroberfläche von Skype 2.0 für Android auch überarbeitet. Das neue Hauptmenü soll die Handhabung für den Nutzer die Bedienung vereinfachen. Ob das der Fall ist, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Skype 2.0 für Android kann man sich aus dem Android Market kostenlos herunterladen. Als Vorraussetzung gibt Skype mindestens Android 2.1 an. Ältere Versionen von Android werden von Skype 2.0 nicht unterstützt.

Weitere Themen: Skype, SMS, Version, Android, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz