Skype verspricht Update für Instant-Messaging-Fehler

von

Vor einigen Tagen wurde ein unschöner Fehler in aktuellen Skype-Versionen bekannt: In einigen Fällen wurden Mitteilungen an falsche Personen in der Kontaktliste zugestellt. Skype sagte nun, dass man mit Hochdruck an einem Update arbeitet.

Skype verspricht Update für Instant-Messaging-Fehler

Das Problem (via TUAW) tritt dann auf, wenn Skype während einer Unterhaltung abstürzt. Die letzte eingebene Nachricht wird dann beim nächsten Start von Skype unter Umständen an einen falschen Kontakt zugestellt.

Skype kann nicht sagen, wie viele Nutzer von dem Fehler betroffen sind oder waren. Man geht jedoch davon aus, dass die Zahl aufgrund der Bedingungen gering ist.

Betroffen sind Skype 5.10 für Windows, Skype 5.8 für Mac, Skype 4.0 für Linux und Skype 1.2 für Windows Phone. In Skype für Windows 5.10.0.116 und Skype für Linux 4.0.0.8 soll der Fehler bereits behoben sein. Ein Update für den Mac-Client steht noch nicht bereit.

Weitere Themen: Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz