ICQ 2 go: der Überall-Chat

Marco Kratzenberg

ICQ2go heißt die Möglichkeit, von jedem Internetrechner aus online zu gehen, ohne etwas installieren zu müssen. Der ICQ-Download ist ein tolles Chatprogramm, wenn man an seinem PC sitzt. Auch mit der ICQ App kann man chatten. Aber unterwegs – zum Beispiel im Urlaub – muss man auf den Kontakt zu seinen Freunden nicht verzichten.

ICQ 2 go: Browser-Chat von überall

Es gibt viele Gelegenheiten, zu denen man gerne mit seinen Kontakten chatten würde, es aber leider nicht kann. In vielen Büros ist das Installieren von Software mittlerweile verboten und gleichzeitig unmöglich gemacht worden. Und auch im Urlaub kann man nicht einfach auf dem Hotelrechner oder im Internetcafé einen ICQ Download installieren und loslegen. Wenn man dann auch keine günstige Handyflatrate hat, bleibt immerhin noch der ICQ 2 go Browserchat übrig!

1.732
Winload Web-ICQ Video

ICQ 2 go – der Name ist vielleicht ein bisschen missverständlich. Es ist ja eben kein ICQ zum Mitnehmen, sondern eher ein ICQ im Vorbeigehen. Das ICQ im Browser kann immer dann eingesetzt werden, wenn man eben nicht auf ein fest installiertes Programm zurückgreifen kann. Die Möglichkeiten dieses Browserchats sind natürlich nicht ganz so umfangreich wie die des Programms oder der Apps, aber für einen ganz normalen Chat reicht es allemal.

Da man an solchen gesperrten Rechner ja oft auch keine Möglichkeit zu Uploads hat, steht diese Möglichkeit hier auch nicht zur Verfügung. Der ganze Chat läuft in einem kleinen Popup-Fenster des Browsers ab und wurde in Flash programmiert. Zumindest das muss der verwendete Rechner also erlauben.

Die 5 besten Skype-Alternativen für PC und Handy

ICQ 2 go nutzen

Ohne jeden Zweifel ist ICQ2go als Chat für Zwischendurch gut geeignet. Wenn es um das reine Chatten geht, wird man nichts vermissen.

Auf der Web ICQ-Seite klickt man den großen Button und schon öffnet sich das Login-Fenster. Kurz nach dem Login lädt das Programm auch die Kontakte und dann funktioniert eigentlich alles wie man es gewohnt ist. Fast alles...

Animierte Icons gibt es auch hier. Der normale Chat wird hier wie da etwa gleich dargestellt. Allerdings gibt es keine Möglichkeit zur Dateiübertragung. Mal eben Urlaubsbilder zu verschicken ist also nicht möglich. Doch wenn das Gegenüber an einem Computer mit ICQ sitzt und eine Dateiübertragung startet, kann man die im Browser ICQ auch empfangen.

Die Dateien erreichen dem Empfänger erst einmal nur als Link und er kann dann selbst entscheiden, ob er diese Datei auf dem aktuellen Rechner überhaupt downloaden will bzw. kann. Da ICQ ja leider keinen Chatverlauf speichert, kann man den Dateilink später nicht nochmal erreichen.

Fazit

ICQ 2 go ist kein vollwertiger Ersatz für einen ICQ Download, aber für ein kleines Browser ICQ ist es ziemlich gut gelöst. Wenn man jetzt noch auf einfache Weise Dateien hin und her schieben könnte, wäre es nahezu perfekt.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE