Spore - Kampf um SecuRom geht weiter

Leserbeitrag

Spore stand in den letzten Tagen mehr als jedes andere Spiel zuvor wegen seines Kopierschutzes im Kreuzfeuer.

Nachdem in den Foren mit einem Bann bei weiterer Diskussion über den Kopierschutz gedroht wurde, erhoben nun in den USA die Spieler, allen voran Melissa Thomas am 22. September 2008 eine Sammelklage über 5 Millionen Dollar gegen den umstrittenen Kopierschutz. Durch die Klageform können sich dort beliebig viele Kläger einreihen, und ebenfalls für die Abschaffung dieses Kopierschutzes aktiv eintreten.

Die Hauptklägerin und ihre Anhänger argumentieren, dass sie den Kaufvertrag nie eingegangen wären, hätten sie von dem Kopierschutz gewusst. Zudem sei der Kopierschutz hartnäckiger als die üblichen Verfahren, sodass Programme blockiert werden, und er sich nur durch Formatierung der Festplatte entfernen lässt.

EA habe zwar auf Onlineaktivierung und Kopierschutz auf der Verpackung hingewiesen, wie dieser aber funktioniert, sei nicht ersichtlich.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz