Spotify ist endlich auch in Deutschland verfügbar. Der Zugriff erfolgt über diesen Client und ermöglicht auch Mac-Usern den Zugriff auf Millionen Songs.

Seit einigen Tagen ist der Musik-Streaming-Dienst Spotify auch in Deutschland offiziell verfügbar. Um den Service nutzen zu können, bedarf es der gleichnamigen App, die den Zugriff auf den Musikkatalog ermöglicht.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Multimediatools für Windows

Nach der Installation der Anwendung wird man zunächst von einem Login-Fenster begrüßt. Leider wird für die Nutzung von Spotify mittlerweile ein Facebook-Account vorausgesetzt. Einmal angemeldet erinnert die Oberfläche entfernt an iTunes: links die Navigation, rechts davon die dazugehörigen Inhalte.

Das Abspielen der Musik beginnt mit der Suche nach einem Künstler oder Track oder Album. Von dort können die Songs, sofern vorhanden, direkt wiedergegeben werden. Neben der einfachen Suche nach Songs, integriert Spotify aber auch die Facebook-Freunde. Darüber hinaus gibt es mit dem so genannten „Artist Radio“ die Möglichkeit neue Songs von anderen Künstler zu entdecken, die Ähnlichkeiten zu dem gesuchten Track aufweisen.

Spotify bietet mittlerweile auch eine Reihe von Apps, die sich mit dem Streaming-Dienst kombinieren lassen. So gibt es unter anderem eine Last.fm-Integration, die das Senden der bei Spotify gehörten Songs übernimmt. Wer seine Facebook-Freunde in den Wahnsinn treiben will, kann seine Musik-Plays aber natürlich auch an das Soziale Netzwerk senden.

Für die kommenden 6 Monate kann Spotify kostenlos genutzt werden. Wie das genaue Modell danach aussehen wird ist noch nicht bekannt. Neben dem Mac gibt es auch Version von Spotify für Windows. Wer werbefrei oder unterwegs auf dem iPhone Musik streamen will, muss zwischen 5 und 10 Euro pro Monat berappen.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Spotify für Mac

  • StreamOn mit Spotify: Unbegrenztes Streaming?

    StreamOn mit Spotify: Unbegrenztes Streaming?

    Video- und Musikstreaming unbegrenzt mobil genießen können – das verspricht die Deutsche Telekom mit ihrer StreamOn-Option für ihre Vertragskunden im Mobilfunktarif. Aber ist der Streaming-Dienst Spotify ein StreamOn-Partner? Infos zum beliebten Audio-Services und Telekom-Angebot findet ihr hier.
    Christin Richter
  • Spotify: E-Mail-Adresse ändern – so geht's

    Spotify: E-Mail-Adresse ändern – so geht's

    Wenn ihr euch bei Spotify mit einer E-Mail-Adresse angemeldet habt, die jetzt vielleicht nicht mehr aktuell ist, könnt ihr diese natürlich auch nachträglich ändern. Wo ihr die Einstellungen für eure E-Mail-Adresse findet, zeigen wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
  • Spotify: Hörbuch-Lesezeichen – Das Kapitel merken (Tipp)

    Spotify: Hörbuch-Lesezeichen – Das Kapitel merken (Tipp)

    Neben der Musik gibt es auf Spotify auch immer mehr Hörbücher und Hörspiele „auf die Ohren“. Leider ist der schwedische Musik-Streaming-Dienst aber nicht allzu gut ausgestattet, was die Bedienung derselbigen angeht. Eines der nach wie vor fehlenden Features bei Spotify, ist das Lesezeichen für ein Hörbuch. Wie ihr dennoch wieder dort einsteigen könnt, wo ihr zuletzt zugehört habt, zeigen wir euch in diesem Tipps-...
    Thomas Kolkmann
  • Spotify: Lokale Dateien importieren – Eigene Musik auf PC & Smartphone

    Spotify: Lokale Dateien importieren – Eigene Musik auf PC & Smartphone

    Mit über 30 Millionen Songs bietet der Musik-Streaming-Dienst „Spotify“ bereits ein ordentliches Repertoire in fast jedem Genre an. Trotzdem gibt es natürlich nicht jedes Album oder jeden Remix auf Spotify und bisher ist die Anzahl an Hörbüchern und Podcasts auch noch sehr überschaubar. Damit ihr den Player aber nicht wechseln müsst, könnt ihr bei Spotify auch eure lokalen Dateien importieren – also eure eigene...
    Thomas Kolkmann 2
  • Spotify von Facebook trennen – so geht's

    Spotify von Facebook trennen – so geht's

    Wenn ihr euch bei Spotify mit eurem Facebook-Account angemeldet habt und dies nun am liebsten ungeschehen machen möchtet, ist das zwar möglich, aber leider nicht mit ein paar Klicks in den Einstellungen erledigt. Wie ihr euer Spotify von Facebook „trennen“ könnt, erklären wir euch in folgendem Howto.
    Thomas Kolkmann
  • Spotify: Family-Mitglieder einladen – so geht's

    Spotify: Family-Mitglieder einladen – so geht's

    Für 5 Euro mehr im Monat, kann man aus seinem Spotify-Premium-Account einen Spotify-Family-Account machen, bei dem insgesamt sechs Personen von den Vorteilen von Spotify-Premium profitieren können. Aber was muss man dabei beachten und wie kann man andere Personen zu seiner Spotify-Family einladen?
    Thomas Kolkmann 1
  • Spotify schreibt eure SSD zu Tode – Update: Problem angeblich behoben

    Spotify schreibt eure SSD zu Tode – Update: Problem angeblich behoben

    Im offiziellen Spotify-Forum mehren sich gerade die Berichte, der Desktop-Client würde riesige Datenmengen auf die Festplatte schreiben und so speziell SSDs enorm belasten. Das Problem dürfte dort schon länger bekannt sein. Ein User beschreibt zumindest einen Workaround. Und Spotify verspricht eine Lösung mit der neuesten Version.
    Marco Di Lorenzo
  • Spotify Account löschen - so geht's

    Spotify Account löschen - so geht's

    Wer Spotify nicht mehr nutzen möchte, kann seinen Spotify Account ganz einfach kündigen und anschließend sein Konto löschen. Das funktioniert sowohl bei einem Spotify Free Account als auch bei einem Spotify Premium Abo. Wie ihr euer Spotify Konto und euren Spotify Account löschen könnt, erfahrt ihr nachfolgend im Ratgeber.
    Christin Richter
  • Spotify-Passwort ändern: Kennwort zurücksetzen – so geht's

    Spotify-Passwort ändern: Kennwort zurücksetzen – so geht's

    Der Musik-Streamingdienst Spotify beschallt die Ohren audiophiler Nutzer und ist auch unterwegs immer auf dem Smartphone dabei. Gerade, wenn ihr ein bezahltes Spotify-Abo habt, solltet ihr euch um die Sicherheit eurer Daten kümmern. Hierfür ist ein regelmäßiger Wechsel des Spotify-Kennworts wichtig. Wir verraten euch im folgenden Ratgeber mit einer kurzen Anleitung, wie ihr euer Spotify-Passwort ändern könnt, um...
    Christin Richter
  • Apple Music auf dem Weg zum Marktführer (Infografik)

    Apple Music auf dem Weg zum Marktführer (Infografik)

    Bei Music-Streaming-Diensten spielt Apple noch immer „nur“ die 2. Geige – eine pessimistische Sichtweise. Schaut man sich die eigentliche Wachstumsdynamik an, befindet sich Apple Music aber auf schneller Einholfahrt – Kursziel: Marktführerschaft.
    Sven Kaulfuss 24
  • Spotify offline hören: So kann man Songs speichern

    Spotify offline hören: So kann man Songs speichern

    Der Musik-Dienst Spotify eröffnet euch den Zugang zu einer schier endlosen Auswahl an Musik-Tracks im Stream. Bestimmte Funktionen lassen sich in Spotify kostenlos abrufen, für erweiterte Services benötigt ihr einen Premium-Zugang. Mit diesem ist es auch möglich, Spotify offline zu nutzen.
    Martin Maciej 2
  • Spotify: Sleep Timer einstellen (Android, iOS, Windows)

    Spotify: Sleep Timer einstellen (Android, iOS, Windows)

    In Spotify könnt ihr einen Sleep Timer einstellen. Dadurch beendet sich die Musikwiedergabe nach einer bestimmten Zeit automatisch. Wir zeigen, wie ihr in Spotify einen Sleep Timer für Android, Windows und iOS einstellt.
    Robert Schanze 1
* gesponsorter Link