Spybot S&D

Robin Schweiger

Mit dem Spybot Download, auch Spybot Search & Destroy oder abgekürzt Spybot S&D genannt, sichern Sie Ihr System vor gefährlicher Spy- und Malware.

Welche schädlichen Programme werden von Spybot S&D erkannt?

Der Spybot S&D ist als Ergänzung zu handelsüblichen Virenprogrammen gedacht. Spy- und Malware funktioniert nämlich grundsätzlich anders als „normale“ Virenprogramme und richtet andere Dinge an ihrem PC an. Während Viren oft einzig und allein Schaden an Ihrem System verursachen sollen, hat Spy- und Malware noch gefährlichere Beweggründe. Wie der Name dieser schädlichen Programme bereits verrät, spionieren diese nämlich Ihre Daten aus.

Mit Spybot S&D schützen Sie Ihr System vor Spyware.

Damit kann etwa Ihr Surf-Verhalten sehr genau kontrolliert und sogar gespeichert werden. Das Programm speichert, auf welchen Seiten Sie unterwegs sind und welche Werbung sie anklicken. Dadurch kann ein genaues Profil über Sie erstellt werden. Nachdem die Spyware gespeichert hat, welche Werbung Sie präferieren und anklicken, können die entsprechenden Daten an eine beliebige Werbefirma verkauft werden. Diese können Ihnen dann ganz auf Sie zugeschnittene Werbung unterjubeln.

Nicht minder gefährlich: Spy- und Malware kann Ihre privaten Daten speichern und macht dabei sogar vor Ihren sensiblen Kontodaten nicht Halt. Sollten Sie also irgendwelche Hinweise darauf bekommen, dass Ihr PC von Spyware befallen ist, sollten Sie mit dem Spybot S&D umgehend Maßnahmen ergreifen.

Woran erkennen Sie einen Befall von Spyware?

Es gibt verschiedene Hinweise darauf, dass dies der Fall ist. Unbekannte Symbolleisten, die plötzlich Ihren Browser zieren oder ständige Abstürze Ihrer Internetbrowser sind eindeutige Hinweise darauf. Auch das ungewollte Ändern Ihrer Startseite deutet auf eine Infektion hin.

Spybot S&D gab es bereits zu Zeiten von Windows 95 und ist damit eines der ältesten Anti-Spyware-Programme überhaupt. In diesem Jahrzehnt gewann der Spybot zahlreiche Preise und Awards, wurde weltweit bekannt und verwendet. Es gibt jedoch auch einige Kompatibilitätsprobleme mit anderen Programmen. Kaspersky Internet Security zwingt Nutzer so, Spybot S&D zu deinstallieren, bevor das Programm installiert werden kann – ohne, dass Entwickler Kaspersky dafür eine Begründung angibt.

Weitere Infos zu Spybot:

Spybot Kostenlos
Spybot Windows 7
Spybot Portable
Spybot Teatimer

Weitere Themen: Spybot

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE