Der Amazon App-Shop bietet jeden Tag eine kostenlose App des Tages an. Nicht immer sind diese lohnenswert, heute gibt es aber mit Smart Office 2 eine App für Android kostenlos, die sonst knapp 10 Euro kostet. Mit der Office-Anwendung lassen sich Dokumente, Präsentationen und PDFs erstellen, bearbeiten und drucken.

Smart Office 2: 9 Euro-Officepaket heute gratis im Amazon App-Shop

Heute kann man im Amazon App Store – auf Deutsch: Amazon App-Shop – eine App für lau abstauben, für die man normalerweise etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Die Office-App Smart Office 2 kostet an normalen Tagen stolze 9,28 Euro, was für eine Android-App schon die obere Preisklasse darstellt. Das Geld könnt ihr euch sparen, wenn ihr am heutigen 2. Oktober im App-Shop zuschlägt. Denn heute ist Smart Office 2 die kostenlose App des Tages und da sollte man nicht lange fackeln, sondern zuschlagen! Falls ihr noch keinen Zugang zum Amazon App-Shop eingerichtet habt, findet ihr hier eine kurze Anleitung, wie ihr das nachholen könnt.

Smart Office 2 unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten, darunter alle Microsoft Office-Dateiformate seit Office 1997 (doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx). Außerdem kann die App auch PDFs anzeigen und Dokumente als PDF speichern. Einen optischen Eindruck der App gibt dieses kurze, englischsprachige Video:

In Smart Office 2 können Dokumente entweder als leeres Dokument erstellt werden, oder man entscheidet sich für eine der Vorlagen (Lebenslauf, Präsentationen, Rechnungen und Ausgaben-Tabellenblätter).

Bestehende Dokumente und Präsentationen können innerhalb der App vollständig bearbeitet und Texte können wie gewohnt formatiert (Größe, Stil, etc.) werden. Für Präsentationen gibt es eine Reihe von Funktionen, beispielsweise können Elemente auf verschiedenen Ebenen platziert und Grafiken oder direkt aufgenommene Fotos sofort in die Präsentation eingebaut werden. In Kalkulationen können auch Formeln (alle Bekannten) genutzt werden und auch das Ändern der Datenbasis von Diagrammen führt zum sofortigen Aktualisieren des Diagramms. Aus jedem Menü heraus ist das Teilen der eigenen Dokumente möglich.

Wer seine Dokumente in der Cloud organisiert, kann mit Smart Office 2 per Anbindung an Google Drive und Dropbox darauf zugreifen.

[via Traceable]

Habt ihr Smart Office 2 schon ausprobiert? Eure Eindrücke in die Kommentare.

* gesponsorter Link