Star Wars Battlefront: Release nicht an den Kinostart von Episode VII gebunden

Richard Nold
2

Während aktuell die Dreharbeiten zu Star Wars: Episode VII laufen, werkelt Entwicklerstudio DICE an einem neuen Star Wars: Battlefront. Was den Erscheinungstermin betrifft, soll das Videospiel allerdings nicht an den Kinostart gebunden sein.

Star Wars Battlefront: Release nicht an den Kinostart von Episode VII gebunden

EA hat das schwedische Entwicklerstudio DICE vor einiger Zeit mit den Entwicklungsarbeiten für das kommende „Star Wars: Battlefront“ beauftragt. Einen Erscheinungstermin für das Spiel gibt es noch nicht. Während einer Investorenkonferenz gab das Unternehmen nun bekannt, dass das Videospiel sich von dem neuen Film inspirieren lassen wird, aber nicht unbedingt zum Kinostart in den Handel kommen wird.

DICE setzt alles daran, das beste Star Wars-Spiel aller Zeiten zu kreieren und macht das Spiel deshalb nicht von den neuen Filmen abhängig. Das Studio möchte „Star Wars: Battlefront“ erst dann veröffentlichen, wenn man selbst von der Qualität des Spiels überzeugt ist.

38.541
Star Wars Battlefront Trailer

Quelle: Electronic Arts

Hat dir "Star Wars Battlefront: Release nicht an den Kinostart von Episode VII gebunden" von Richard Nold gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Releases, LucasArts

Neue Artikel von GIGA GAMES