SyMenu

Download Ver. 5.05 - für Windows

SyMenu stellt euch ein Startmenü zur Verfügung, mit dem ihr portable Applikationen zentral und viel schneller aufrufen könnt.

SyMenu ist ein kleines Tool, mit dem ihr die Möglichkeit habt, auf eure portablen Anwendungen über ein übersichtliches Menü zuzugreifen. Dadurch habt ihr einen zentralen Anlaufpunkt für eure portablen Anwendungen und braucht diese nicht umständlich über den Explorer aufzurufen.

Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme GIGA Bilderstrecke Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme

Mit SyMenu Links auf portable Applikationen anlegen

Ihr könnt mit dem SyMenu Download aber nicht nur portable Anwendungen in dessen Startmenü verlinken, sondern auch beliebige andere Applikationen, Dateien und Ordner auf eurem Rechner. Zusätzlich könnt ihr die Links hierarchisch strukturieren und farblich hervorheben. Die Links könnt ihr dabei bequem per Drag & Drop hinzufügen oder zu diesem Zweck die Import-Funktion des SyMenu Downloads verwenden.

Weitere Möglichkeiten mit SyMenu

Neben den mit SyMenu angelegten Links könnt ihr über das Menü des Tools auch auf die Einträge des Standard-Windows-Startmenüs zugreifen. Außerdem ist es möglich, die herkömmlichen Dateizuordnungen vorübergehend durch von SyMenu bereitgestellte Zuordnungen zu ersetzen. Die Autoexec-Funktion erlaubt es euch, bestimmte im Menü des Tools angelegte Links beim Starten oder Herunterfahren des Rechners ausführen zu lassen.

SyMenu

Ausführungsmodi und Batch Import-Funktion

Ein weiteres Feature des SyMenu Downloads sind die verschiedenen Ausführungsmodi. Programme können mit dem Tool nicht nur gestartet werden, man kann auch den Ordner öffnen oder die Eigenschaften anzeigen lassen. Mit der Batch-Import-Funktion können große Mengen neuer Links hinzugefügt werden.

Darüber hinaus gibt es für SyMenu auch eine Reihe von Plugins, die das Tool um weitere Funktionen erweitern und auf dieser Seite verfügbar sind.

SyMenu und die Tool-Suiten

SyMenu eignet sich nicht nur als portables Startmenü für die eigenen Anwendungen auf dem Stick, sondern bringt auch noch die Möglichkeit der automatischen Tool-Einbindung mit. Als sogenannte “SPS Suite” standen bislang bereits sehr viele bekannte Tools zur Verfügung. Das Verfahren zur Einbindung ist so einfach wie praktisch: Man wählt einfach in den Einstellungen im Elementmanager die Funktion, neue Apps online zu holen.

Ganz neu steht neben der schon extrem umfangreichen SPS Suite auch die “NirSoft Suite” zur Verfügung. Damit lassen sich alle portablen Tools von NirSoft einbinden, über die wir auch bereits des Öfteren berichtet haben. Mit wenigen Klicks lädt SyMenu die entsprechenden Programme aus dem Internet und installiert sie in einem lokalen Verzeichnis. Dort stehen Sie nun sofort zur Verfügung. Dadurch wird SyMenu nicht nur zu einem hilfreichen Startmenü, sondern zu einer der umfangreichsten Tool-Oberflächen überhaupt!

In der Version 4.06 wurde dann im März 2015 auch die bekannte Sysinternals Suite in SyMenu integriert!

Bildergalerie SyMenu

Hat dir "SyMenu" von Marvin Basse gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Gianluca Negrelli