MAXX Roundup: Tools, News und noch viel mehr!

Leserbeitrag
143

(Tim) Beschränken wir uns die meisten Sendungen über nur auf ein Thema, gibt es heute die geballte Ladung Tools und News. Programme wie BeamYourScreen oder Synergy, ATIs neue Catalyst Treiber und ein Zune Review stehen auf dem Programm und bieten reichlich Diskussionsbedarf. Seid also heute beim großen MAXX Roundup dabei und teilt uns Eure Meinung schon jetzt im COMMENTS-Bereich mit!

MAXX Roundup: Tools, News und noch viel mehr!

BeamYourScreen
Ähnlich wie ein “Remote Desktop Tool”, ermöglicht Euch “BeamYourScreen”, Eure aktuelle Windows-Oberfläche in Echtzeit ins Internet zu übertragen. Ausgewählte Leute mit ebenfalls installierter “BeamYourScreen”-Software, können dann Euren Bildschirm einsehen, allerdings nur Veränderungen vornehmen, sofern Ihr dies ausdrücklich erlaubt habt!

“BeamYourScreen” stellt somit ein perfektes Tool dar, um Ferndiagnosen zu erleichtern, oder einfach bestimmte Sachlagen verständlicher zu erklären. Die “Sitzung” wird dabei mit 128-Bit verschlüsselt und einzelne Dateien lassen sich für “Zuschauer” unsichtbar machen.

In der kostenlosen Trial-Version lassen sich bis zu 30 Minuten lange “Sitzungen” erstellen. Wer sich für die kostenpflichtige Version entscheidet, hat nicht nur unlimitierte Sitzungslängen, es kann auch zwischen den Desktops der Teilnehmer gewechselt werden, eine Telefonkonferenz geführt oder der Web-Browser zum Zuschauen genutzt werden.

Synergy
Ihr habt zwei Computer zu Hause, aber nur eine Maus und Tastatur und seid deswegen genervt vom ewigen Umstecken? Oder aber
Euer Schrebitisch ist mit drei Tastaturen und Mäusen gnadenlos überladen?

Für beide Probleme gibt es eine Lösung: “Synergy”. Bei “Synergy” handelt es sich um ein Tool, das auf einem Rechner als Server und einem anderen als Client installiert wird. Sind beide Rechner über “Synergy” miteinander verbunden, wird künftig nur noch am “Server”-Rechner Tastatur und Maus benötigt. Dem “Client”-Rechner wird die Tastatur und
Maus des Servers zur Verfügung stellt, sobald die Maus (ähnlich wie beim Multi-Monitoring) auf den anderen Bildschirm “rübergezogen” wird.

Zur Zeit steht “Synergy” in Version 1.31 zum kostenlosen Download bereit und bringt gerade einmal 900KByte auf die Waage.

MyUninstaller
“MyUninstaller” versteht sich als erweiterte Freeware-Variante des sonst in der Windows-Systemsteuerung schlummernden “Software”-Tools. Nach der Installation werden alle installierten Programme aufgelistet, Informationen ausgelesen und Deinstallations-Möglichkeiten geboten.

Mit “MyUninstaller” lassen sich aber nicht nur “Uninstall”-Einträge entfernen, die sich zuvor nicht mehr löschen ließen. Das gerade einmal 35KByte kleine Tool löscht auch Programm-Einträge, die sonst weiterhin in der Registry schlummern würden.

Catalyst 6.11
Monatlich versorgt “ATI” seine Kunden mit neuen Grafikkartentreibern. Gestern Abend erschien die jüngste Version des Catalyst-Treibers in Version 6.11. Die sowohl als Suite, oder als reine Treiber-Version zur Verfügung stehenden Treiber, haben neben allerlei Bugfixes aber auch noch einige Überraschungen zu bieten: So sollen Spiele wie “Call of Duty 2″ dank der neusten Treiberversion Leistungszuwachse von bis zu 12,5% verbuchen können. Die beliebte “CrossFire”-Technologie, soll für alle Karten der “X19xx”-Reihe nun auch über Software und nicht wie bislang nur über eine entsprechende Master-Card und das CrossFire-Kabel zu koppeln sein.

Zune Reviews
Nicht nur über die “PlayStation 3″ gibt es mittlerweile auf diversen Blogs etwas zu lesen, auch “Microsofts” neuer Multimedia-Player “Zune” ist in aller Munde. Das dies nicht immer unbedingt positiv ausfallen muss, zeigt unter anderem ein ausführliches Review auf Engadget.com. Wir schauen uns “Microsofts” Pendant zum “Ipod” heute einmal genauer an und diskutieren anhand von Engadget Stärken und Schwächen.

Weitere Themen: Tools, Synergy

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz