SystemTuner 2012

Download Ver. 1.0.0.20 - für Windows

Beschreibung

Der SystemTuner 2012 kann die Registry reinigen, das System beschleunigen, Dateien wiederherstellen oder zuverlässig löschen und weitere Aufgaben erledigen.

Wenn Computer schon einige Jahre auf dem Buckel haben, sinkt oft die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Registry ist häufig mit Einträgen längst gelöschter Programme zugemüllt und automatisch angelegte temporäre Dateien, die nie mehr benötigt werden, füllen die fragmentierte Festplatte. Eine Software, die sich dieser – und weiterer – Probleme annimmt, ist der SystemTuner 2012 von Weka Media Publishing.

Die Programmoberfläche ist sehr übersichtlich in vier Bereiche aufgeteilt. Unter dem Menüpunkt „Reinigen und Warten“ kann man unnötigen Daten-Ballast löschen. Dazu können Registrierung und Datenträger von unnötigen Dateien befreit werden. Mehrere dieser Aufgaben – inklusive der Defragmentierung der Festplatte(n) – lassen sich auch automatisch über einen Timer erledigen. Zudem können Dateien zuverlässig – etwa durch 35-faches Überschreiben nach der Gutman-Methode – vernichtet werden.

Das System optimieren und dadurch dessen Geschwindigkeit steigern können Nutzer im Bereich „Optimieren und Anpassen“. Hier lassen sich etwa Dienste und Autostartprogramme verwalten und bei Bedarf deaktivieren. Die Internet-Verbindung kann hier automatisch oder manuell optimiert werden. Den Erfolg zeigt ein Benchmark-Test. Auch Windows lässt sich hier anpassen. Das funktioniert zwar prinzipiell auch ohne das Programm, ist aber hier sehr übersichtlich gelöst.

„Reparieren und Überwachen“ ermöglicht es versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen, die angeschlossenen Festplatten nach Fehlern zu untersuchen und den Festplattenstatus – bei Datenträgern mit S.M.A.R.T.-Unterstützung – zu überwachen.

Der letzte Menüpunkt „Booster Profile“ ermöglicht es, die Geschwindigkeit durch das Abschalten unnötiger Funktionen sofort zu erhöhen. Hierzu lassen sich verschiedene Profile erstellen. So können Gamer z. B. in einem Profil die Unterstützung für mobile Geräte beim Spielen deaktivieren und so Ressourcen optimal nutzen.

Fazit:
Der SystemTuner 2012 arbeitet flott und umfasst eine Reihe von praktischen Funktionen. Da Nutzer das Programm einen Monat in Ruhe auf Herz und Nieren testen können und erst dann entscheiden müssen, ob es ihnen einen Preis von rund 20 Euro wert ist, steht einem Download nichts im Wege.

von

Weitere Themen: SystemTuner

SystemTuner 2012 Download auf deinem Blog!

SystemTuner 2012 downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz