TeamSpeak 3: Server kostenlos hosten - Das solltet ihr beachten

Jonas Wekenborg
2

Im Internet lassen sich einige kostenlose TeamSpeak-Server finden, die ihr bedenkenlos benutzen könnt. Wie ihr mit den Betreibern in Kontakt tretet und was ihr bei der Suche beachten solltet, erfahrt ihr hier.

TeamSpeak 3: Server kostenlos hosten - Das solltet ihr beachten

TeamSpeak 3 Server kostenlos und nix dazu

Es gibt genug Spieler auf der Welt, die die Dienste von TeamSpeak 3 zu schätzen wissen. Umso erfreulicher ist es da, dass einige Spieler auch anderen den Zugriff auf ihren TeamSpeak Server kostenlos zur Verfügung stellen. Wir geben euch die wichtigsten Informationen, was ihr bei der Suche nach eurem neuen Server beachten solltet.

47.033
Winload TeamSpeak Server Video

Bin ich bereit für meinen eigenen Server?

Solltet ihr also darüber nachdenken, einen eigenen kostenlosen TeamSpeak 3 Server zu hosten, solltet ihr euch zuvor die Frage stellen, ob ihr bereits bereit dafür seid. Gerade zu Beginn eines Clans ist es nicht immer unbedingt von Nöten, einen eigenen Server bereitzustellen.

TeamSpeak Server kostenlos
Der Nachteil, der mit einem kostenlosen Teamspeak 3 Server einhergeht, liegt nämlich auf der Hand. Dafür, dass ihr größtenteils ohne Gebühren mit euren Teamkameraden während eurer Schlachten sprechen könnt, besitzen die kostenlosen Server auch nur eine relativ niedrige Auslastungsgrenze.

Neben TeamSpeak-Servern für die TeamSpeak 2-Version, gibt es mittlerweile auch eine ganze Menge von Anbietern kostenloser Server für TeamSpeak 3. Allein auf der offiziellen Homepage des Herstellers finden sich mittlerweile über 170 anerkannte Host-Adressen, bei denen ihr eure Server registrieren könnt.

Kostenlose TeamSpeak 3 Server im Netz finden

Für den Fall, dass ihr allerdings Wert auf einen eigenen TeamSpeak 3 Server legt und dafür dann auch bereit seid, monatliche Gebühren zu zahlen, solltet ihr einige der stark frequentierten Toplisten für TeamSpeak-Server aufsuchen. Hier empfiehlt es sich allerdings auch, genau zu schauen, damit ihr nicht in eine Trickbetrüger-Falle hineinlauft.

Des Weiteren gibt es auch stets die Möglichkeit, einen TeamSpeak Sponsor zu finden, der euch einen eigenen Server zur Verfügung stellt, den er dann allerdings für Werbezwecke frequentieren kann.

Mehr Infos zu TeamSpeak 3 findest du hier:

Weitere Themen: TeamSpeak Systems

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE