TinkerTool 4.0 greift auf versteckte Features zu

Florian Matthey
2

TinkerTool, eine Software, die zusätzliche Einstellungen des Betriebssystems freischaltet, ist in einer neuen Version 4 erhältlich. Den großen Versionssprung rechtfertigt die Tatsache, dass die Entwickler das Tool von Grund auf neu geschrieben haben. Der Einsatz neuer Features für Snow Leopard rundet das Update ab.

TinkerTool 4.0 kann zahlreiche neue Veränderungen am neuen Finder von Mac OS X 10.6 Snow Leopard vornehmen: Beispielsweise lässt sich das Dock-Exposé-Feature ebenso wie diverse Finder-Funktionen abschalten, für Apple Mail kann der Benutzer festlegen, dass der Client Attachments nicht mehr automatisch öffnet. Im QuickTime X Player lässt sich die Einblendung der Kontroll-Buttons ausschalten, während der Vollbild-Modus auch beim Wechseln der Anwendung erhalten bleibt.

1,4 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4 – kostenlos.

Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz