Ultimate Rotation Control

Beschreibung

Neigt man sein Android-Gerät zur Seite, rotiert der Bildschirm in der Regel mit. Die automatische Bildrotation kann man zwar in den Einstellungen des Android-Geräts deaktivieren, dennoch fehlt einem hier die Möglichkeit, die Ausrichtung des Bildschirms selbst bestimmen zu können. Abhilfe schafft hier die kostenlose Android-App Ultimate Rotation Control.

Das manuelle Neigen des Android-Bildschirms kann z. B. nötig sein, wenn man Fotos in der falschen Ausrichtung zugesendet bekommen hat und richtig ansehen möchte oder den vorgegebenen Blickwinkel in einer App manuell bestimmen will. Auch wenn ihr im Bett gerade noch schnell die neuesten E-Mails lesen möchtet, kann es sein, dass die automatische Rotation eure Pläne durchkreuzt.

Ultimate Rotation Control:  Android-Bildschirm nach eigenem Wunsch ausrichten

Zudem ist es in der Standardausführung nicht möglich, den Homescreen im Querformat zu betrachten. Mit dem Ultimate Rotation Control Download habt ihr die passende App, um die Ausrichtung des Android-Bildschirms selbst zu bestimmen. Ultimate Rotation Control erlaubt das Betrachten von Bildschirminhalten auf Android-Geräten in jeder von euch gewünschten Rotation und Orientierung.

Bildergalerie Ultimate Rotation Control

Automatische Drehung und manuelle Orientierung des Android-Bildschirms mit Ultimate Rotation Control

Für eine optimale Kompatibilität könnt ihr das Rotationsverhalten für jede App einzeln vorgeben.  Auch eine erzwungene Auto-Rotation ist mit Ultimate Rotation Control möglich. Mit einem einzigen Touch kann zwischen verschiedenen Rotationsvorgaben hin- und hergeschaltet werden. Spezielle Modi könnt ihr anhand diverser Shortcuts vordefinieren. Wird eine App oder ein Programm durch Ultimate Rotation Control-Einstellungen nicht richtig angezeigt, könnt ihr mittels „normalem Auto-Modus“ oder „manuellem Modus“ über die App für eine ordnungsgemäße Darstellung sorgen. Insgesamt unterstützt Ultimate Rotation Control acht verschiedene Modi für die Orientierung der Bildschirmdarstellung auf Android-Geräten:

  • Automatischer Modus
  • Erzwungener Automodus
  • Feste Einstellung, durch die die aktuelle Orientierung eingefroren wird
  • Hochformat
  • Querformat
  • Gedrehtes Hochformat
  • Gedrehtes Querformat
  • Auto Hochformat
  • Auto Querformat
  • Manuell: Manuelle Einstellung für die Drehung und Anzeige auf dem Android-Bildschirm

Achtung: Bei der angebotenen kostenlosen Version von Ultimate Rotation Control könnt ihr sieben Tage lang uneingeschränkt auf alle Funktionen zugreifen. Wollt ihr danach weiterhin unbegrenzte Macht über das Display-Verhalten eures Smartphones haben, müsst ihr eine kostenpflichtige Lizenz für Ultimate Rotation Control erwerben.

von

Alle Artikel zu Ultimate Rotation Control
  1. Bildschirm unter Android drehen: Manuell und mit App

    Martin Maciej
    Bildschirm unter Android drehen: Manuell und mit App

    In der Regel wird der Bildschirm bei jedem Android-Smartphone automatisch gedreht, sobald man das Gerät in der Hand neigt. In einigen Fällen kann es sein, den Android Bildschirm manuell drehen zu wollen, etwa wenn man ein Bild zugesendet bekommen hat, das genau...