Virtual Router

Der Virtual Router Download funktioniert die bestehende WLAN-Hardware im Notebook oder PC zu einem echten Hotspot um.

Der Virtual Router Download nutzt die WLAN-Hardware im Notebook oder PC, um daraus einen WLAN-Hotspot zu erstellen. So können andere Geräte, die mit WLAN ausgerüstet sind, über die Internetverbindung des Notebooks bzw. PCs surfen. Das ermöglicht es, mehreren Geräten Zugang zum Internet zu verschaffen, auch, wenn die Ressourcen des Netzwerks eventuell überlastet sind.

Der Virtual Router Download erzeugt einen virtuellen WLAN-Hotspot mit WPA2-Verschlüsselung (das Passwort hat eine maximale Länge von acht Zeichen). Der Anwender muss nur noch manuell einen Netzwerknamen (SSID) sowie ein Passwort vergeben. Dann können sich andere WLAN-Endgeräte darüber verbinden und nutzen den Hotspot als Brücke, um online gehen. Das funktioniert unabhängig davon, wie der Rechner angebunden ist: UTMS, DSL, Kabelmodem, LAN oder gar Modem reicht aus.

Virtual Router für Windows 7 und 8 verwandelt euren normalen WLAN-Adapter also von einem simplen Empfänger in einen Sender – das kann in manchen Fällen das Kaufen eines Routers unnötig machen. Das Tool ist in etwa vergleichbar mit der VirtualBox, die einen virtuellen PC auf einem PC erstellt. Der Virtual Router Download simuliert sozusagen einen Router.

Virtual-Router

Virtual Router Download: Anleitung zur Einrichtung

Die Einrichtung des Netzes mit dem Programm ist einfach und bedienerfreundlich. Wählt zunächst auf der Symbolleiste den Button “Interface” aus und geht dann auf “Share Net From”. Hier könnt ihr eure Internetverbindung auswählen, die aktiv sein muss. Anschließend müsst ihr einen passenden Namen und das Kennwort eures WLAN-Netzes bestimmen, was ihr unter “Configure” erstellen könnt. Zum Schluss klickt ihr auf den Start-Button, und wenn alles richtig gemacht wurde, müsste euer WiFi-Netz aufgebaut sein. Ob das der Fall ist, könnt ihr auch unter “Clients Connected” nachschauen, wo alle verbundenen Geräte angezeigt werden. Ihr könnt mit dem Virtual Router Download auch 3G-Netztwerke aufbauen, damit ihr Daten aus dem Internet schneller herunterladen könnt.

Virtual Router hat den Vorteil, dass man es überall nutzen kann. Ob Flughafen, Büro, Schule, Park oder natürlich zu Hause – überall kann das Notebook oder der PC in einen Hotspot umgewandelt werden. Was den Virtual Router außerdem auszeichnet: Er ist absolut werbefrei. Das heißt auch, dass er nicht den Web-Verlauf speichert, der während der Nutzung auftritt. Das OpenSource Tool unterstützt außerdem alle gängigen WLAN-Standards, also IEEE 802.11 a, b, g, h und n. Programmiert wird und wurde das Tool von Chris Pietschmann, ein Programmierer bei Microsoft. Vertrieben wird Virtual Router von CodePlex.

Virtual Router Download: DHCP direkt nach der Einrichtung

Nachdem der Virtual Router eingerichtet wurde, bekommen alle Geräte, die sich mit dem Hotspot des PCs oder Notebooks verbinden, per DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) eine IP-Adresse zugewiesen, über die dann die Daten gesendet und empfangen werden. Dadurch erhalten alle Geräte Zugang zum World Wide Web. Auch Internet Hotspots an öffentlichen Plätzen wie Restaurants oder auch Zügen arbeiten mit der DHCP Technologie. Sämtliche WLAN-Hardware unterstützt dieses Verfahren.

Welche Geräte unterstützt Virtual Router?

Das Tool funktioniert ausschließlich mit Windows 7- und Windows 8-PCs oder Windows Server 2008. Wichtig ist, dass auch die passenden Treiber dazu vorhanden sind (“Certified for Windows 7″). Eine detaillierte Liste der unterstützten Geräte findet ihr auf der Herstellerseite.

Die Features von Virtual Router Download im Überblick:

  • Erstellen eines WLAN-Hotspots
  • Nutzung von Internet von mehreren Geräten über einen Zugang
  • Erstellung eines normalen WPA2-gesichterten WLAN-Netzwerks ohne einen Router

Eine Alternative zu Virtual Router aus der Kategorie Telekommunikation ist das Tool Connectify.

zum Hersteller von
Virtual Router Download auf deinem Blog verlinken!

Virtual Router downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Virtual Router
  1. Laptop als Hotspot einrichten – so gehts

    Henry Kasulke
    Laptop als Hotspot einrichten – so gehts

    Ihr möchtet euren Laptop als Hotspot einsetzen, um dessen Internetverbindung mit eurem Smartphone oder einem anderen Gerät zu nutzen? Eine sinnvolle Sache, wenn das Modem oder der Router nicht WLAN-fähig ist und ihr beispielsweise mit eurem Handy ohne Zusatzkosten...

GIGA Marktplatz