AVI schneiden: Anleitung und kostenlose Tools

Martin Maciej
3

Ihr habt ein Video im AVI-Format auf der Festplatte, aber irgendwie ist dieses noch nicht rund oder ihr wollt einen Ausschnitt aus einem AVI-Video in ein neues Video transferieren, wisst aber noch nicht wie? Dann findet ihr hier Tipps und kostenlose Tools, wie man Videos in AVI schneiden und verarbeiten kann.

AVI schneiden: Anleitung und kostenlose Tools

Bei AVI-Videos handelt es sich um Audio Video Interleave, ein Video-Containerformat, dass Audio- und Videoinhalte miteinander verzahnt abspeichert und abspielt. Erste Schritte in der PC-Welt hat das AVI-Format bereits 1992 mit dem Aufstieg der PCs als Multimedia-Stationen getätigt. In einer AVI-Datei können sich verschiedene Video-, Audio- und Text-Daten befinden, die aus unterschiedlichen Kodierungen bestehen können. Vorteil von AVI ist, dass es von einer Vielzahl von Programmen gelesen wird und auch aktuelle DVD-Player problemlos in der Lage sind, gebrannte Filme in AVI lesen zu können. Da es sich bei AVI lediglich um einen Container handelt, sollte man darauf achten, dass alle für das Video erforderlichen Codecs installiert sind, damit dieses angezeigt werden kann.

217.275
Winload VLC media player Video

AVI schneiden mit Freeware

Ein kostenloses Tool, mit welchem ihr einfach und intuitiv AVI schneiden könnt, ist der Solveig MM AVI Trimmer. Diesen findet ihr bei uns kostenlos zum Herunterladen:

Habt ihr das Programm heruntergeladen und installiert, könnt ihr über das Programmfenster die zu bearbeitende AVI-Datei öffnen. Über die Zeitleiste kann man nun den Zeitabschnitt auswählen, den man in der AVI-Datei schneiden will. Ist eine Zeitspanne ausgewählt, kann man sich diese mit dem „Play“-Button im Bildschirm ansehen, um zu überprüfen, ob der richtige Zeitabschnitt ausgewählt ist. Falls nicht, können hier Korrekturen vorgenommen werden, ansonsten kann der Abschnitt aus dem AVI-File über den „Speichern“-Button direkt auf der Festplatte gespeichert werden. Je nach Hardware und ausgewählter Videolänge, die bearbeitet werden soll, kann der Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen. Zusätzlich bietet Solveig MM AVI Trimmer weitere Funktionen für den AVI Schnitt. So kann eine Auswahl z. B. invertiert werden, um Videoausschnitte außerhalb des gewählten Zeitleistenbereichs abspeichern zu können.

Zum Thema: Welcher VLC Media Player Codec für welchen Zweck?

solveig-mm-avi-trimmer-screenshot

So kann man AVI schneiden

Ein weiteres mächtiges Tool zum Schneiden von AVI ist VirtualDub. Fügt die Video-Datei über „Open Video File“ in das Programm ein. In der Menüleiste „Video“ und „Audio“ sollte jeweils die Option „Direct Stream Copy“ aktiviert sein. Falls dies nicht der Fall ist, holt dieses per Mausklick nach. Nun kann der Videoabschnitt markiert werden, der aus dem AVI geschnitten werden soll. Der ausgewählte Teil wird durch einen blauen Balken dargestellt. Mit der „Entf“-Taste kann der markierte Teil aus dem Video gelöscht werden, um z. B. Werbeblöcke zu entfernen. Soll der markierte Teil hingegen in einer neuen AVI-Datei gespeichert werden, drückt „F7“ oder wählt „Save as Avi“ über „File“ aus der Menüleiste.

Lest zu dem Thema auch:

Weitere Themen: avi, Avery Lee

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE