VirtuaWin

Download Ver. 4.4 - für Windows

Mit VirtuaWin könnt ihr bis zu neun virtuelle Desktops einrichten und bequem zwischen diesen umschalten.

Der VirtuaWin Download versetzt euch in die Lage, bis zu neun virtuelle Desktops unter Windows zu verwenden. Das bedeutet, dass ihr neun Desktops nutzen und diese euren Vorstellungen entsprechend einrichten und zwischen diesen umschalten könnt.

VirtuaWin richtet sich als Symbol im Info-Bereich ein

Nach dem Download von VirtuaWin und dem Einrichten und Starten des Programms findet ihr im Info-Bereich ein neues Symbol. Wenn ihr auf dieses klickt, öffnet sich ein Menü, in welchem ihr alle Anwendungen, die derzeit geöffnet sind, findet und diese in den Vordergrund holen könnt.

Virtuelle Desktops mit VirtuaWin

Zwischen von VirtuaWin eingerichteten Desktops wechseln

Bei einem Rechtsklick auf das durch den VirtuaWin Download im Info-Bereich angelegten Symbols öffnet sich ein Kontextmenü, über das ihr neue virtuelle Desktops anlegen und zwischen diesen wechseln könnt. Unter den Punkten „Setup“ und „Window Rules“ könnt ihr VirtuaWin außerdem umfassend konfigurieren.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: VirtuaWin