Visual Studio 2017 für Mac: Microsoft präsentiert finale Version

Kaufen

Nachdem Microsoft vor einigen Monaten eine Vorabversion von Visual Studio 2017 für Mac vorgestellt hatte, folgt heute die finale Version der Entwicklungsumgebung.

Im Rahmen von Microsofts Entwicklerkonferenz Build 2017 hat das Unternehmen aus Redmond Visual Studio 2017 für Mac offiziell vorgestellt. Die neue Entwicklungsumgebung für den Mac ist Teil der bekannten Visual-Studio-Familie.

Entwicklungsumgebung für Mac, iOS, watchOS und tvOS

Microsoft erlaubt es damit den Programmierern unter anderem Apps für macOS, iOS, tvOS, watchOS und Android zu entwickeln. Selbstverständlich werden auch Web-Standards wie HTML, CSS und JSON werden unterstützt. ASP.NET-Core-Apps können direkt aus Visual Studio in Microsofts Cloud-Lösung Azure geladen werden.

Visual Studio für Mac

Die erste Vorabversion hatte Microsoft im vergangenen November veröffentlicht. Die nun vorgestellte, finale Version von Visual Studio 2017 für Mac kann ab sofort kostenlos bei Microsoft geladen werden.

Quelle: Microsoft

von