Noch pflegen die Entwickler den VLC-Player und spendieren ihm ein letztes Update, bevor das Projekt durch VLC Lunettes abgelöst wird. Version 1.0.5 betreibt vor allem Produktpflege, verbessert einige Funktionen und behebt Fehler des Vorgängers.

Unter anderem verbessert das Update die Unterstützung der Apple Remote von 2009 und behebt Fehler im SSA- und im SVG-Dekoder, die zu Programmabstürzen führen können. Eine vollständige Liste der Änderungen findet man auf der Internetseite des Videolan-Projektes.
18,7 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5 – deutsch – kostenlos.


Externe Links

* gesponsorter Link